Alle Bestände
 C   Verwaltungsarchiv Einwohnergemeinde (29934 VE / Zeitraum: 1392-2022)
  C  II   Gemeinde, Behörden, Verwaltung (26719 VE / Zeitraum: 1392-2022)
  C  II. 05   Stadtkanzlei, Stadtarchiv, Personal- und Informationsdi... (2823 VE / Zeitraum: 1591-2022)
  C  II. 05. 04   Abstimmungen und Wahlen (246 VE / Zeitraum: 1848-2019)
  C  II. 05. 04. 09   Verschiedene Abstimmungs- und Wahla... (47 VE / Zeitraum: 1848-2018)

** = noch nicht mit EDV erschlossen, VE = verzeichnete Einheiten


Es gibt 0 Untertitel und 47 verzeichnete Einheiten zum Titel C II.05.04.09  Verschiedene Abstimmungs- und Wahla....
Suche im Verzeichnis C II.05.04.09  Verschiedene Abstimmungs- und Wahla... Suchart:  enthält  genau (langsamer)


Laufnr. 01-02 - 48
Signatur Datum Titel Inhalt Bild
C II.05.04.09/01-02 1848-1870 Abstimmungs- und Wahlakten 2 Bände mit Register, darin:

•   Reglemente

•   Protokolle

•   Zirkulare

•   Wahlergebnisse

•   Amtliche Publikationen

 
C II.05.04.09/03 1953-1955 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen, 1954/55

•   Volksabstimmung vom 13.3.1955: Bundesbeschluss über das Volksbegehren zum Schutze der Mieter und Konsumenten vom 22.12.1954

•   Amtliche Publikationen

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Gesetz betreffend Verlängerung der Geltungsdauer der Novelle vom 21.6.1948 zum Steuergesetz, 19.4.1953

•   Revision des Bundesgesetzes betr. Postverkehr, 19.4.1953

•   Kredit für den Neu

•   und Umbau des Imthurneums (Stadttheater), 8.11.1953

•   Kredit für die Ausführung der 4. Etappe der Erneuerung der Badeanstalt im Rhein, 8.11.1953

•   Wahl eines Mitglieds des Grossen Rates für den Rest der Amtsdauer 1953/56, 8.11.1953, 24.10.1954

•   Bundesbeschluss vom 30.9.1953 über die verfassungsmässige Neuordnung des Finanzhaushaltes des Bundes, 6.12.1953

•   Voranschlag der Einwohnergemeinde für das Jahr 1954, 28.2.1954

•   Wahl eines Mitglieds des Grossen Stadtrates für den Rest der Amtsdauer 1953/56, 28.2./30.5./5.12.1954

•   Einführung der obligatorischen hauswirtschaftlichen Fortbildungsschule, 30.5.1954

•   Kredit für den Ausbau der TSH und Errichtung eines Personalhauses in Davos-Platz, 30.5.1954

•   Bundesbeschluss vom 23.12.1953 über ausserordentliche Hilfeleistungen an kriegsgeschädigte Auslandschweizer, 20.6.1954

•   Bundesbeschluss vom 23.12.1953 über den Fähigkeitsausweis im Schuhmacher-, Coiffeur-, Sattler

•   und Wagnergewerbe, 20.6.1954

•   Kredit für den Ausbau der Buchthalerstrasse vom Heerenweg bis zum Kehrplatz und den Neubau der Tobelstrasse vom Kehrplatz bis zur Alpenstrasse, 24.10.1954

•   Gegenvorschlag des Grossen Rates zur Initiative Harnisch über die Gewährung eines Rabattes auf die Staatssteuer vom 30.8.1954, 24.10.1954

•   Einführung des Bundesgesetzes vom 12.6.1951 über die Erhaltung des bäuerlichen Grundbesitzes, 24.10.1954

•   Bundesbeschluss vom 25.6.1954 über die Finanzordnung 1955-1958, 24.10.1954

•   Initiative Harnisch über die Gewährung eines Rabattes auf die Staatssteuer, 14.11.1954

•   Volksbegehren zum Schutze der Stromlandschaft Rheinfall-Rheinau, 5.12.1954

•   Wahl eines Mitglieds des Stimmenzählerbüros für den Rest der Amtsdauer 1953/56, 13.3.1955

•   Wahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1953/56, 13.3.1955

•   Kredit als Beitrag der Stadt Schaffhausen an die Erstellung der Bahnunterführung Talrose

•   Löwengässchen, 13.3.1955

•   Kredit für den Ankauf des letzten Drittanteils Miteigentum an der Liegenschaft GB Nr. 1220 im Stokarberg, 13.3.1955

•   Volksbegehren zum Schutze der Mieter und Konsumenten, 13.3.1955

•   Wahl

•   und Stimmzettel

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   19.4.1953, Gesetz über Verlängerung der Geltungsdauer der Novelle vom 21.6.1948 zum Steuergesetz

•   19.4.1953, Revision des Bundesgesetzes betr. Postverkehr

•   30.5.1954, Kredit für den Ausbau der TSH und Errichtung eines Personalhauses in Davos-Platz

•   20.6.1954, Bundesbeschluss über ausserordentliche Hilfeleistungen an kriegsgeschädigte Auslandschweizer

•   24.10.1954, Bundesbeschluss über die Finanzordnung 1955-1958

•   24.10.1954, Einführung des Bundesgesetzes vom 12.6.1951 über die Erhaltung des bäuerlichen Grundbesitzes

•   24.10.1954, Initiative Harnisch und Gegenvorschlag des Grossen Rates über die Gewährung eines Rabattes auf die Staatssteuer

•   Statistische Angaben

•   Auszüge aus Protokollen des Regierungsrates

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Wahlprotokolle, Genehmigung durch den Regierungsrat, 1953/54

•   Dekan Martin Haag, Rücktritt als Mitglied des Stadtschulrates, 24.12.1954

•   Ernst Baumann, Rücktritt als Stimmenzähler, 24.12.1954

 
C II.05.04.09/04 1955-1956 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen, 1955/56

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   24.4.1955, Abänderung des Schulgesetzes vom 5.10.1925

•   4.3.1956, befristete Weiterführung einer beschränkten Preiskontrolle

•   13.5.1956, Volksbegehren zur Erweiterung der Volksrechte bei der Erteilung von Wasserrechtskonzessionen durch den Bund

•   13.5.1956, Massnahmen zur Stärkung der Wirtschaft des Kantons Graubünden durch Gewährung einer Hilfe an die Holzverzuckerungs-AG

•   30.9.1956, Bundesbeschluss über die Revision der Brotgetreideordnung des Landes

•   30.9.1956, kantonales Einführungsgesetz zum Landwirtschaftsgesetz (Meliorationsgesetz)

•   30.9.1956, Gesetz über die Dienstverhältnisse des Staatspersonals (Personalgesetz) und zum zugehörigen Verfassungsgesetz

•   30.9.1956, Ausrichtung eines Staatsbeitrages an den Bau eines Gewerbeschulhauses

•   Amtliche Publikationen

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle:

•   Abänderung des Schulgesetzes vom 5.10.1925, 24.4.1955

•   Kredit für die Durchführung der zweiten Etappe der Münster-Renovation, 24.4.1955

•   Wahl eines Mitglieds des Grossen Stadtrates für den Rest der Amtsdauer 1953/56, 24.4.1955, 10.6.1956

•   Kredit für den Erwerb der Teilparzelle Nr. 5091 des ehemaligen Kantonsspital-Areals, 16.10.1955

•   Initiative der sozialistischen Arbeiterpartei der Stadt Schaffhausen zur Förderung des Baus billiger Wohnungen, 16.10.1955

•   Neuordnung der Grundbesoldungen des städtischen Personals und Teilrevision des Besoldungsreglementes von 1947, 16.10.1955

•   Wahl von 2 Mitgliedern des Ständerates, 30.10.1955

•   Kredit für den Umbau des Oberhauses, 1. Etappe, 20.11.1955

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrates, 20.11.1955

•   Weiterführung einer beschränkten Preiskontrolle, 4.3.1956

•   Kredit an die Ausbaukosten der Fulachstrasse von der Stadtgrenze bis zur Spitzwiese, 4.3.1956

•   Wahl eines Mitglieds des Grossen Rates für den Rest der Amtsdauer 1953/56, 4.3.1956

•   Wahl eines Mitglieds des Stimmenzählerbüros für den Rest der Amtsdauer 1953/56, 4.3.1956

•   Volksbegehren betr. Erteilung von Wasserrechtskonzessionen, 13.5.1956

•   Massnahmen zur Stärkung der Wirtschaft des Kantons Graubünden durch Gewährung einer Hilfe an die Holzverzuckerungs-AG, 13.5.1956

•   Einführung einer städtischen Alters

•   und Hinterlassenenbeihilfe und Bewilligung eines Kredites von Fr. 230'000.--, 10.6.1956

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 55 am Schützengraben 20, 8.7.1956

•   Wahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1953/56, 8.7.1956

•   Einführung des Bundesgesetzes vom 3.10.1951 über die Förderung der Landwirtschaft und die Erhaltung des Bauernstandes (kantonales Meliorationsgesetz), 30.9.1956

•   Grossratsbeschluss vom 13.8.1956 betr. Ausrichtung eines Staatsbeitrages an den Bau eines Gewerbeschulhauses, 30.9.1956

•   Revision der Brotgetreideordnung des Landes, 30.9.1956

•   Ausgabenbeschlüsse der Bundesversammlung, 30.9.1956

•   Gesetz über die Dienstverhältnisse des Staatspersonals (Personalgesetz), 30.9.1956

•   Änderung der Art. 29, 47 und 48 der Kantonsverfassung, 30.9.1956

•   Statistische Angaben

•   Auszüge aus Protokollen des Regierungsrates

•   Wahlanzeigen:

•   Urs Keller als Stimmenzähler, 4.3.1956

•   Walter Späth als Mitglied des Grossen Rates, 4.3.1956

•   Willi Konz als Mitglied des Grossen Stadtrates, 10.6.1956

•   Dr. Hch. Huber als Stadtschulrat, 8.7.1956

•   Beschwerde über ungenügende Publikation der Abstimmungszeiten und Abstimmungslokale bei öffentlichen Abstimmungen, 3.10.1956

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Erleichterungen der Stimmabgabe bei eidg. Abstimmungen, Vorentwurf zu einem Bundesgesetz, 23.6.1956

•   Wahlprotokolle, Genehmigung durch den Regierungsrat, 1955/56

 
C II.05.04.09/05 1957-1958 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Die Kantonsrats

•   und Grossstadtratswahlen 1956 in Schaffhausen, Druckschrift von H. Wolf, März 1957

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen, 1957/58

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   3.3.1957, Bundesbeschluss über die Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel über den Zivilschutz

•   3.3.1957, Gesetz über die Ausrichtung von kantonalen Zusatzrenten und Beitragsleistung des Kantons an die Eidg. Alters

•   und Hinterlassenenversicherung

•   3.3.1957, Einführung der stillen Wahl bei Majorzwahlen

•   28.4.1957, Novelle zum Gesetz betr. den Warenhandel sowie das Markt

•   und Hausierwesen vom 20.11.1933

•   28.4.1957, Gegenvorschlag zur Wasserrechtsinitiative Hans Blum

•   7.7.1957, Ausbau des kantonalen Strassennetzes

•   7.7.1957, Abrechnung über die Kosten für den Neubau des Kantonsspitals und Bewilligung eines Kredites für die Erstellung eines weiteren Schwesternhauses

•   7.7.1957, Gesetz über die weitere Gewährung eines Rabattes auf der Staatssteuer

•   24.11.1957, Revision des Gesetzes über die Gebühren im Erbschafts

•   und Vormundschaftswesen

•   24.11.1957, Bundesbeschluss über die befristete Verlängerung der Geltungsdauer der Übergangsordnung betr. die Brotgetreideversorgung des Landes

•   24.11.1957, Bundesbeschluss über die Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. die Atomenergie und deren Strahlenschutz

•   24.11.1957, Gesetz über die direkten Steuern und Änderung der Kantonsverfassung

•   21.11.1957, Erhaltung, Pflege und Sanierung des Altstadtbildes der Stadt Schaffhausen

•   26.1.1958, Bundesbeschluss betr. das Volksbegehren gegen den Missbrauch wirtschaftlicher Macht

•   13.4.1958, ausserordentliche Massnahmen zugunsten der frostgeschädigten Weinbauern und Beerenpflanzer

•   13.4.1958, Aufhebung des Gesetzes betr. die öffentlichen Ruhetage und den Ladenschluss (Ruhetagsgesetz)

•   11.5.1958, verfassungsmässige Neuordnung des Finanzhaushaltes des Bundes

•   22.6.1958, Erwerb der Liegenschaft Belair, GB Nr. 1508 an der Randenstrasse 65

•   22.6.1958, weitere Ausrichtung der Teuerungszulagen an das städtische Personal

•   6.7.1958, Bundesbeschluss über die Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. das Filmwesen

•   Amtliche Publikationen

•   Abstimmungsprotokolle:

•   Bundesbeschluss vom 21.12.1956 über die Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel über den Zivilschutz, 3.3.1957

•   Bundesbeschluss vom 21.12.1956 über die Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. Rundspruch und Fernsehen, 3.3.1957

•   Verfassungsgesetz über die Ergänzung von Art. 27 der Kantonsverfassung, 3.3.1957

•   Gesetz über die Durchführung von Wahlen ohne Wahlgang (stille Wahlen), 3.3.1957

•   Gesetz über die Ausrichtung von kantonalen Zusatzrenten und die Beitragsleistung des Kantons an die eidg. Alters

•   und Hinterlassenen-Versicherung, 3.3.1957

•   Künftige Führung der Verkehrsbetriebe und der Verkehrslinien der Stadt Schaffhausen und Bewilligung eines Kredites für die Anschaffung von 3 neuen Strassenbahnwagen, 3.3.1957

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaft zum Adler GB Nr. 13, 3.3.1957

•   Kredit für die Erstellung eines Quartierschulhauses im Zündelgut und Einrichtung des bestehenden Schulhauses Buchthalen zur Aufnahme von Realschulklassen, 3.3.1957

•   Kredit für den Ausbau der Spitalstrasse

•   Mühlentalstrasse, 1. Etappe, 28.4.1957

•   Gegenvorschlag des Grossen Rates vom 12.3.1956 zur Wasserrechtsinitiative Hans Blum, 28.4.1957

•   Novelle vom 17.12.1956 zum Gesetz betr. den Warenhandel sowie das Markt

•   und Hausierwesen vom 20.11.1933, 28.4.1957

•   Bau eines neuen Kraftwerkes und Gründung einer Kraftwerk Schaffhausen AG mit Bewilligung eines Kredits für die Beteiligung am Aktienkapital, 19.5.1957

•   Kredit für den Ausbau des kantonalen Strassennetzes, 7.7.1957

•   Abrechnung über die Baukosten für den Neubau des Kantonsspitals einschliesslich der Kostenüberschreitung, 7.7.1957

•   Kredit für die Erstellung eines Schwesternhauses im Areal des Kantonsspitals, 7.7.1957

•   Volksbegehren gegen den Missbrauch wirtschaftlicher Macht (Kartellinitiative), 26.1.1958

•   Abänderung des Ruhetagsgesetzes vom 28.1.1920, 13.4.1958

•   Gewährung von Beiträgen zugunsten der frostgeschädigten Weinbauern und Beerenpflanzer, 13.4.1958

•   Gesetz über die weitere Gewährung eines Rabattes auf der Staatssteuer, 7.7.1957

•   Erhaltung, Pflege und Sanierung des Altstadtbildes der Stadt Schaffhausen, 21.11.1957

•   Verfassungsgesetz über die Änderung der Kantonsverfassung (Personalsteuer) und Aufnahme eines Artikels in die Kantonsverfassung (Finanzausgleich), 24.11.1957

•   Gesetz über die direkten Steuern, 24.11.1957

•   Gesetz über die Gebühren im Erbschafts

•   und Vormundschaftswesen, 24.11.1957

•   Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. Atomenergie und Strahlenschutz, 24.11.1957

•   Bundesbeschluss vom 1.10.1957 über die befristete Verlängerung der Geltungsdauer der Übergangsordnung betr. die Brotgetreideversorgung des Landes, 24.11.1957

•   Neuordnung des Finanzhaushaltes des Bundes, 11.5.1958

•   Weitere Ausrichtung der Teuerungszulagen an das städtische Personal, 22.6.1958

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaft Belair, GB Nr. 1508 an der Randenstrasse 65, 22.6.1958

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Statistische Angaben

 
C II.05.04.09/06 1958-1959 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen, 1958

•   Amtliche Publikationen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle:

•   Kredit für die Erstellung eines Erweiterungsbaus des Städtischen Altersheims, 6.7.1958

•   Kredit für den Bau einer 50/10 kV-Transformatorenstation als Unterwerk des EWSch auf dem Geissberg, 6.7.1958

•   Bundesbeschluss über die Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. das Filmwesen, 6.7.1958

•   Gegenentwurf der Bundesversammlung zum Volksbegehren vom 6.2.1956 für die Verbesserung des Strassennetzes, 6.7.1958

•   Genehmigung einer Bauordnung für die Stadt Schaffhausen, 17.8.1958

•   Kredit für die Sanierung des baulichen und betrieblichen Zustandes des Aazheimerhofes, 17.8.1958

•   Festsetzung des Gemeindesteuerfusses für das Jahr 1958 (Steuerfuss 130), 7.9.1958

•   Volksbegehren für die 44-Stundenwoche (Arbeitszeitverkürzung), 26.10.1958

•   Kredit für den Ausbau der Kessel

•   und der Alpenstrasse von der Albulastrasse bis zum oberen Schulweg, 28.10.1958

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1957/60, 26.10.1958

•   Festsetzung eines Gemeindesteuerfusses von 120 für das Jahr 1958, 16.11.1958

•   Kredit für die Erstellung eines Schulhauses mit Turnhalle im Quartier St. Niklausen (Alpenblick), 16.11.1958

•   Änderung der Bundesverfassung (Kursaalspiele), 7.12.1958

•   Bundesbeschluss vom 20.12.1957 betr. Genehmigung des zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft und der Italienischen Republik abgeschlossenen Abkommens über die Nutzbarmachung der Wasserkraft des Spöl, 7.12.1958

•   Einführung des Frauenstimm

•   und -wahlrechts in eidgenössischen Angelegenheiten, 1.2.1959

•   Novelle zum Gesetz über die berufliche Ausbildung und das Lehrlingswesen (Lehrlingsgesetz) vom 24.5.1943, 1.2.1959

•   Novelle zum Gesetz betr. die Einführung des Bundesgesetzes über die Kranken

•   und Unfallversicherung vom 10.5.1926, 1.2.1959

•   Beschlus des Grossen Rates vom 17.11.1958 über die Förderung des Wohnungsbaus, 1.2.1959

•   Förderung des sozialen und allgemeinen Wohnungsbaus, 12.4.1959

•   Revision des Besoldungsreglementes für die Beamten, Angestellten, Arbeiter und Lehrer der Einwohnergemeinde Schaffhausen, 12.4.1959

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Statistische Angaben

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   17.8.1958, Bauordnung für die Stadt Schaffhausen

•   17.8.1958, Neu

•   und Umbauten im Aazheimerhof

•   7.9.1958, Festsetzung des Gemeindesteuerfusses für das Jahr 1958

•   26.10.1958, Ausbau der Kessel

•   und Alpenstrasse von der Albulastrasse bis zum oberen Schulweg

•   26.10.1958, Bundesbeschluss über das Volksbegehren für die 44-Stundenwoche (Arbeitszeitverkürzung)

•   16.11.1958, Festsetzung des Gemeindesteuerfusses für das Jahr 1958

•   16.11.1958, Kreditbegehren für die Erstellung eines Schulhauses mit Turnhalle im Quartier St. Niklausen (Alpenblick)

•   7.12.1958, Bundesbeschluss über die Änderung der Bundesverfassung (Kursaalspiele)

•   1.2.1959, Bundesbeschluss über die Einführung des Frauenstimm

•   und -wahlrechts in eidgenössischen Angelegenheiten

•   1.2.1959, Revision des Gesetzes betr. Einführung des Bundesgesetzes über die Kranken

•   und Unfallversicherung vom 10.5.1926

•   1.2.1959, Novelle zum Gesetz über die berufliche Ausbildung und das Lehrlingswesen (Lehrlingsgesetz) vom 24.5.1943

•   1.2.1959, Förderung des Wohnungsbaus

•   12.4.1959, Förderung des sozialen und allgemeinen Wohnungsbaus

•   12.4.1959, Revision des Besoldungsreglementes

•   Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates, 28.10.1958

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Thomas Blatter, Rücktritt als Stadtschulrat, 6.8.1958

•   Wahlprotokoll, Genehmigung durch den Regierungsrat, 29.10.1958

 
C II.05.04.09/07 1959-1960 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen, 1959/60

•   Amtliche Publikationen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Festsetzung eines Gemeindesteuerfusses von 130 für 1959, 3.5.1959

•   Projektänderung des Altersheim-Erweiterungsbaus (Einbau von 2 Büros im Parterre), 24.5.1959

•   Beschluss des Grossen Rates vom 23.2.1959 über die bauliche Erweiterung der Heilanstalt Breitenau, 24.5.1959

•   Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel über den Zivilschutz, 24.5.1959

•   Revision des Besoldungsreglementes, 2. Vorlage, 5.7.1959

•   Beschluss des Grossen Rates vom 1.12.1958 über die Erstellung eines Bürogebäudes an der Rosengasse, 15.11.1959

•   Schrittweise Einführung der 5-Tagewoche und Reduktion der Arbeitszeit bei den städtischen Verwaltungen und Betrieben, 15.11.1959

•   Ersatzwahl des Präsidenten des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1957/60, 15.11.1959

•   Ersatzwahl eines Stimmenzählers für den Rest der Amtsdauer 1957/60, 15.11.1959

•   Kreditbegehren für die Erstellung eines Gewerbeschulhauses der Stadt Schaffhausen im Areal des alten Kantonsspitals, 21.2.1960

•   Gegenseitige Landabtretungen zwischen Kanton und Einwohnergemeinde Schaffhausen, 21.2.1960

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1957/60, 21.2.1960

•   Gegenvorschlag des Grossen Rates zur Initiative René Frey auf Einführung des Budget-und Steuerfussreferendums im Kanton Schaffhausen, 24.4.1960

•   Einführung der stillen Wahl für die Stimmenzähler der Einwohnergemeinde Schaffhausen, 29.5.1960

•   Kreditbegehren für die Erstellung einer Grün

•   und Sportanlage auf dem Emmersberg, 4.9.1960

•   Gesetz über die Erhebung von Verleihungsgebühren und Wasserzinsen vom 12.9.1960, 4.12.1960

•   Einführungsgesetz vom 12.9.1960 zum Bundesgesetz über den Schutz der Gewässer gegen Verunreinigung vom 16.3.1955, 4.12.1960

•   Bundesbeschluss vom 30.6.1960 betr. Änderung des Bundesbeschlusses über zusätzliche wirtschaftliche und finanzielle Massnahmen auf dem Gebiet der Milchwirtschaft

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   3.5.1959, Festsetzung des Gemeindesteuerfusses für 1959, 9.4.1959

•   24.5.1959, Bundesbeschluss über die Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel über den Zivilschutz

•   24.5.1959, Erweiterung und Erneuerung des Wirtschaftstraktes und Erstellung eines Pavillons für die Arbeitstherapie in der Heilanstalt Breitenau

•   24.5.1959, Referendum über den Beschluss des Grossen Stadtrates vom 6.3.1959 betr. Einbau von 2 Büros in den Erweiterungsbau des städtischen Altersheims

•   21.2.1960, gegenseitige Landabtretungen zwischen dem Kanton und der Einwohnergemeinde Schaffhausen für den Bau der Durchgangsstrasse Schaffhausen

•   Thayngen, für die Erstellung der Rheinuferstrasse samt Rheinuferanlagen von der Mühlenstrasse bis zur Landesgrenze Büsingen, für den Bau eines Unterwerkes auf dem Rundbuck und die Erstellung eines Hochdruck-Wasserreservoirs auf dem Geissberg

•   21.2.1960, Kreditbegehren für die Erstellung eines Gewerbeschulhauses der Stadt Schaffhausen im Areal des alten Kantonsspitals

•   29.5.1960, Bundesbeschluss über die Weiterführung befristeter Preiskontrollmassnahmen

•   29.5.1960, Einführung der stillen Wahl für die Stimmenzähler der Einwohnergemeinde Schaffhausen

•   4.12.1960, Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über den Schutz der Gewässer gegen Verunreinigung und Revision des Gesetzes über die Erhebung von Verleihungsgebühren und Wasserzinsen

•   4.12.1960, Bundesbeschluss betr. Änderung des Bundesbeschlusses über zusätzliche wirtschaftliche und finanzielle Massnahmen auf dem Gebiet der Milchwirtschaft

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Statistische Angaben

•   Presseberichte aus SN vom 20./26.5.1959

•   Auszüge aus Protokollen des Regierungsrates, 1959/60

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Albert Bollinger, Rücktritt als Stimmenzähler, 19.8.1959

•   Dr. Eugen Wehrli, Rücktritt als Präsident des Stadtschulrates, 26.9.1959

•   Wahlprotokoll, Genehmigung durch den Regierungsrat, 25.11.1959

 
C II.05.04.09/08 1961 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Amtliche Publikationen

•   Auszüge aus Protokollen des Regierungsrates

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Kreditbegehren zur Ausrichtung einer Teuerungszulage von 2 1/2 an das städtische Personal, 12. Februar

•   Gegenseitige Landabtretungen zwischen dem Kanton und der Einwohnergemeinde Schaffhausen im Herblingertal und auf der Breite, 12. Februar

•   Ersatzwahl des Präsidenten des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1961/64, 12. Februar

•   Wahl des 6. Mitglieds des Stadtschulrates (Vertreter des Stadtrates) für die Amtsdauer 1961/64, 12. Februar

•   Bundesbeschluss vom 14.12.1960 über die Ergänzung der Bundesverfassung betr. Rohrleitungsanlagen zur Beförderung flüssiger oder gasförmiger Brenn

•   oder Treibstoffe, 5. März

•   Bundesbeschluss vom 29.9.1960 über die Erhebung eines Zollzuschlages auf Treibstoffen zur Finanzierung der Nationalstrassen, 5. März

•   Wahl eines Mitglieds des Ständerates für den Rest der Amtsdauer 1960/63, 5. März

•   Gesetz über die Aufhebung der elektrischen Strassenbahn Schaffhausen-Schleitheim (Oberwiesen) und Errichtung und Betrieb einer Autoverbindung Schaffhausen-Schleitheim (Oberwiesen) und Beggingen, 28. Mai

•   Gesetz über die Ferien der Arbeitnehmer (Feriengesetz), 28. Mai

•   Kreditbegehren für den Erwerb der Liegenschaft zum Glücksbrunnen, GB Nr. 2131 an der Weinsteig, 28. Mai

•   Erweiterung der städtischen Wasserversorgung, 9. Juli

•   Kredit für den Ausbau der Rheinhaldenstrasse und Neugestaltung des Rheinufers von der Lindlipromenade bis zur Landesgrenze Büsingen, 10. September

•   Erhöhung der städtischen Alters

•   und Hinterlassenenbeihilfe und Ausdehnung auf die Rentner der Invalidenversicherung, 10. September

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtrates für den Rest der Amtsdauer 1961/64, 10. September

•   Volksbegehren für die Einführung der Gesetzesinitiative im Bund, 22. Oktober

•   Käufliche Abtretung von Landflächen an die Kraftwerk Schaffhausen AG, 22. Oktober

•   Bundesbeschluss vom 23.6.1961 über die schweizerische Uhrenindustrie, 3. Dezember

•   Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Invalidenversicherung vom 19.6.1959, 3. Dezember

•   Novelle zum Gesetz über die Ausrichtung von kantonalen Zusatzrenten und Beitragsleistung des Kantons an die Alters

•   und Hinterlassenenversicherung vom 26.11.1956, 3. Dezember

•   Novelle zum Gesetz über die Einführung des Bundesgesetzes über die Alters

•   und Hinterlassenenversicherung vom 20.12.1946, Ausrichtung von kantonalen Zusatzrenten zu den Alters

•   und Hinterlassenenrenten des Bundes, teilweise Abänderung des Erbschaftssteuergesetzes vom 19.9.1910, Einführung einer Vergnügungssteuer vom 4.10.1948, 3. Dezember

•   Ausrichtung einer Teuerungszulage an das städtische Personal, 3. Dezember

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1961/64

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   12. Februar, gegenseitiger Landabtausch zwischen dem Kanton Schaffhausen und der Einwohnergemeinde Schaffhausen im Herblingertal und auf der Breite

•   12. Februar, Ausrichtung einer Teuerungszulage von 2 1/2 % an das städtische Personal

•   5. März, Bundesbeschluss über die Ergänzung der Bundesverfassung betr. Rohrleitungsanlagen zur Beförderung flüssiger oder gasförmiger Brenn

•   oder Treibstoffe

•   28. Mai, Gesetz über die Ferien der Arbeitnehmer (Feriengesetz)

•   28. Mai, Ersatz der Strassenbahn Schaffhausen-Schleitheim (StSS) durch einen Autobusbetrieb (ASS)

•   28. Mai, Erwerb der Liegenschaft zum Glücksbrunnen, GB Nr. 2131 an der Weinsteig

•   9. Juli, Erweiterung der Wasserversorgung

•   22. Oktober, Bundesbeschluss über das Volksbegehren für die Einführung der Gesetzesinitiative im Bund

•   22. Oktober, Verkauf der Liegenschaften im Gebiet der Kraftwerkanlagen

•   3. Dezember, Ausrichtung einer Teuerungszulage an das städtische Personal

•   3. Dezember, Bundesbeschluss über die schweizerische Uhrenindustrie (Uhrenstatut)

•   3. Dezember, Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Eidg. Invalidenversicherung vom 19.6.1959

•   3. Dezember, Novelle zum Gesetz über die Ausrichtung von kantonalen Zusatzrenten und Beitragsleistung des Kantons an die Eidg. Alters

•   und Hinterlassenenversicherung vom 26.11.1956

•   3. Dezember, Novelle zum Gesetz über die Einführung des Bundesgesetzes über die Alters

•   und Hinterlassenenversicherung vom 20.12.1946, Ausrichtung von kantonalen Zusatzrenten zu den Alters

•   und Hinterlassenenrenten des Bundes, teilweise Abänderung des Erbschaftssteuergesetzes vom 19.9.1910, Einführung einer Vergnügungssteuer vom 4.10.1948

•   3. Dezember, Ausrichtung einer Teuerungszulage an das städtische Personal

•   Wahlanzeigen:

•   Dr.iur. Felix Schwank als Mitglied des Stadtschulrates, 12. Februar

•   Dr.iur. Karl Heer als Präsident des Stadtschulrates, 12. Februar

•   Werner Zaugg als Mitglied des Stadtrates, 10. September

•   Dr.ing.chem. Hans Guyer als Stadtschulrat, 3. Dezember

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschluss betr. Dr. K. Bächtold, Rücktritt als Stadtschulrat, 18.10.1961

 
C II.05.04.09/09 1962-1963 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaft zur Freudenfels an der Safrangasse 8, 4.3.1962

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 540 an der Rheinstrasse 17, 4.3.1962

•   Kredit für den Neubau des Schaffhauser Brückenkopfes der neuen Rheinbrücke Schaffhausen-Feuerthalen, für den Bau der Rheinuferstrasse vom Freien Platz bis zum Mühlentor und für die Erstellung eines neuen Schmutzwasser-Sammelkanals vom neuen Kraftwerk bis zum Freien Platz, 4.3.1962

•   Volksbegehren für ein Verbot der Atomwaffen, 1.4.1962

•   Nachtragskredit für den Altersheim-Erweiterungsbau, 27.5.1962

•   Bundesbeschluss über Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. Natur

•   und Heimatschutz, 27.5.1962

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaften GB Nr. 3183 und 3140 an der Hochstrasse, 2.7.1962

•   Kredit für Liegenschaftenkäufe und Beschaffung von Landreserven, 23.9.1962

•   Kredit für die Beleuchtung des Hauptspielfeldes auf dem Sportplatz Breite, 23.9.1962

•   Kredit für den Ausbau der Liegenschaft Belair, Randenstrasse 65, zu einer Jugendherberge, 23.9.1962

•   Änderung der Bundesverfassung (Wahl des Nationalrates), 4.11.1962

•   Bauliche Erweiterung und Ausbau der Kantonsschule, 4.11.1962

•   Novelle zum Gesetz über das Gemeindewesen (Gemeindegesetz), 4.11.1962

•   Novelle zum Gesetz über die vom Volk vorzunehmenden Abstimmungen und Wahlen sowie Ausübung der Volksrechte (Wahlgesetz), 4.11.1962

•   Gesetz über Kinderzulagen für Arbeitnehmer, 4.11.1962

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 783 zur Moosente an der Moserstrasse 46 / Vordergasse 3, 4.11.1962

•   Teuerungszulage von 4 1/2 % an das städtische Personal, 4.11.1962

•   Kredit für Erstellung einer Gemeinschaftskläranlage in der Röti sowie für die Anpassung des Kanalnetzes der Stadt Schaffhausen an die Gemeinschaftskläranlage bzw. Ausführung des neuen Hauptschmutzwasserkanals, 17.3.1963

•   Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern vom 17.12.1956, 17.3.1963

•   Bau eines gemeinsamen Schulhauses der Gemeinden Altdorf, Bibern, Hofen und Opfertshofen

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   4.3.1962, Schaffhauser Brückenkopf der neuen Rheinbrücke Schaffhausen-Feuerthalen, Neubau der Rheinuferstrasse vom Freien Platz bis zum neuen Kraftwerk und Einlegen eines Schmutzwasserkanals im Zusammenhang mit dem Ausbau des städtischen Kanalisationsnetzes und der Erstellung der Kläranlage

•   4.3.1962, Erwerb der Liegenschaft zur Freudenfels, GB Nr. 192 an der Safrangasse 8

•   4.3.1962, Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 540 an der Rheinstrasse 17

•   1.4.1962, Bundesbeschluss über das Volksbegehren für ein Verbot von Atomwaffen

•   27.5.1962, Bundesbeschluss über Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. Natur

•   und Heimatschutz

•   27.5.1962, Altersheim-Erweiterungsbau, Nachtragskredit

•   22.7.1962, Liegenschaften GB Nr. 3183 und 3140 an der Hochstrasse, Erwerb von Ernst Meili, Traktorenfabrik, Schaffhausen

•   23.9.1962, Beleuchtung Hauptspielfeld Sportplatz Breite

•   23.9.1962, Kredit für Liegenschaftenkäufe und Beschaffung von Landreserven

•   4.11.1962, Teuerungszulage von 4 1/2 % an das städtische Personal

•   4.11.1962, Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 783 zur Moosente an der Moserstrasse 46 / Vordergasse 3

•   4.11.1962, Erweiterungsbau für die Kantonsschule

•   4.11.1962, Gesetz über Kinderzulagen für Arbeitnehmer

•   4.11.1962, Novellen zum Gesetz über das Gemeindewesen (Gemeindegesetz) und Gesetz über die vom Volk vorzunehmenden Abstimmungen und Wahlen sowie Ausübung der Volksrechte (Wahlgesetz)

•   4.11.1962, Bundesbeschluss über die Änderung der Bundesverfassung (Wahl des Nationalrates)

•   1.3.1963, Gemeinschaftskläranlage Schaffhausen-Neuhausen-Feuerthalen-Flurlingen, Kreditbegehren für den Anteil der Stadt Schaffhausen

•   17.3.1963, Teilrevision des Gesetzes über die direkten Steuern (Gegenvorschlag zu den Initiativen Paul Harnisch und Otto Heller)

•   17.3.1963, Bau eines gemeinsamen Schulhauses der Gemeinden Altdorf, Bibern, Hofen und Opfertshofen (Reiatschulhaus)

•   Statistische Angaben

 
C II.05.04.09/10 1963-1964 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Kredit für die Erweiterung des Quartierschulhauses Steingut, 22.9.1963

•   Initiativbegehren Walter Bührer betr. Eingemeindung von Herblingen in die Stadt Schaffhausen, 22.9.1963

•   Initiativbegehren Ernst Neukomm betr. Änderung des Ruhetagsgesetzes, 22.9.1963

•   Kredit für Landabtausch mit Hans Ith, Landwirt, im Gebiet Nägelsee und im obern Häglin, 13.10.1963

•   Überlassung der beiden Grundstücke GB Nr. 1523 und 5014 im Baurecht an die Kunsteisbahn

•   und Schwimmbadgenossenschaft Schaffhausen und Bewilligung der in der Vorlage vom 30.8.1963 nachgesuchten Kredite, 13.10.1963

•   Revision des Besoldungsreglementes, 13.10.1963

•   Bundesbeschluss betr. Weiterführung der Finanzordnung des Bundes, 8.12.1963

•   Bundesbeschluss betr. Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel über Stipendien und andere Ausbildungsbeihilfen, 8.12.1963

•   Änderung der Kantonsverfassung (Wahl des Grossen Rates), 8.12.1963

•   Bundesbeschluss betr. Erlass einer allgemeinen Steueramnestie auf 1.1.1965, 2.2.1964

•   Neubau des Pflegeheims für Altersschwache, Gebrechliche und chronisch Kranke auf dem Geissberg, 2.2.1964

•   Neubau der Landwirtschaftlichen Schule und der Haushaltungsschule des Kantons Schaffhausen, 2.2.1964

•   Bundesgesetz betr. Berufsbildung, 24.5.1964

•   Kredit für Erweiterung des Güter

•   und Rangierbahnhofs Schaffhausen und Erstellung des neuen Schmutzwasserkanals vom Heuweg bis zum Tramdepot, 24.5.1964

•   Landabtausch mit der Georg Fischer AG, 24.5.1964

•   Kredit für die Schaffung von Arbeitsräumen in der Stadtbibliothek, 24.5.1964

•   Teuerungszulage von 3 % an das städtische Personal, 5.7.1964

•   Einführung des Trolleybusbetriebes in der Stadt Schaffhausen und Kredit für Anschaffung von 5 Gelenktrolleybussen und 5 Grossraum-Normaltrolleybussen inkl. Fahrleitung sowie Umgestaltung des jetzigen Tramdepots in eine provisorische Einstellhalle für Trolleybusse, 13.9.1964

•   Revision der Kantonsverfassung vom 24.3.1876, 13.9.1964

•   Abänderung der Strafprozessordnung für den Kanton Schaffhausen vom 3.3.1909, 13.9.1964

•   Abänderung des Gesetzes über Einführung des schweizerischen Strafgesetzbuches vom 22.9.1941, 13.9.1964

•   Kredit zur Durchführung baulicher Veränderungen in der Thurg.-Schaffh. Heilstätte in Davos-Platz, 13.9.1964

•   Einmaliger Baubeitrag an die Schweizerische Anstalt für Epileptische in Zürich, 13.9.1964

•   Beteiligung des Kantons an den Kosten der Erschliessung des Herblingertals, 22.11.1964

•   Beteiligung der Stadt an den Kosten der Erschliessung des Herblingertals, 22.11.1964

•   Kompetenzerteilung an den Stadtrat, im Herblingertal den städtischen Grundbesitz innerhalb des Perimeters zu veräussern, soweit möglich gegen Realersatz, 22.11.1964

•   Kredit für Neugestaltung des Rheinquais vom Freien Platz bis zum Salzstadel und Erstellung eines Energie

•   und Schmutzwasserkanals, 22.11.1964

•   Weiterführung befristeter Preiskontrollmassnahmen, 6.12.1964

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   22.9.1963, Kreditbegehren für den Erweiterungsbau des Quartierschulhauses Steingut

•   22.9.1963, Frage der Eingemeindung von Herblingen in die Stadt Schaffhausen

•   22.9.1963, Revision des Ruhetagsgesetzes vom 28.1.1920 (Initiative Ernst Neukomm)

•   13.10.1963, Landabtausch mit Hans Ith, Landwirt, im Gebiet Nägelsee und im obern Häglin

•   13.10.1963, Kunsteisbahn

•   und Schwimmbadgenossenschaft Schaffhausen, Baurechtsvertrag und Beitragsleistung

•   13.10.1963, Revision des Besoldungsreglementes von 1959

•   8.12.1963, Bundesbeschluss über die Weiterführung der Finanzordnung des Bundes

•   8.12.1963, Änderung der Kantonsverfassung (Wahl des Grossen Rates, Einführung der festen Sitzzahl)

•   2.2.1964, Neubau der Landwirtschaftlichen Schule und der Haushaltungsschule des Kantons Schaffhausen

•   2.2.1964, Neubau des Pflegeheims für Altersschwache, Gebrechliche und chronisch Kranke auf dem Geissberg in Schaffhausen

•   2.2.1964, Bundesbeschluss über den Erlass einer allgemeinen Steueramnestie auf 1.1.1965

•   24.5.1964, Kreditbegehren für die Schaffung von Arbeitsräumen in der Stadtbibliothek

•   24.5.1964, Beitrag an die Erweiterung des Güter

•   und Rangierbahnhofs Schaffhausen und Kreditbegehren für die Erstellung des neuen Schmutzwasserkanals vom Heuweg bis zum Tramdepot

•   24.5.1964, Vereinbarung betr. Landabtausch mit der Georg Fischer AG

•   24.5.1964, Bundesgesetz über die Berufsbildung

•   5.7.1964, Teuerungszulage von 3 % an das städtische Personal

•   13.9.1964, einmaliger Baubeitrag an die Schweizerische Anstalt für Epileptische in Zürich

•   13.9.1964, Kredit zur Durchführung baulicher Veränderungen in der Thurg.-Schaffh. Heilstätte in Davos-Platz

•   13.9.1964, Revision der Gerichtsorganisation

•   13.9.1964, Aufhebung der Strassenbahn und Umstellung auf Trolleybusbetrieb

•   22.11.1964, Neugestaltung des Rheinquais vom Freien Platz bis zum Salzstadel, neuer Schmutzwasser

•   und Energiekanal

•   22.11.1964, Beteiligung der Stadt an den Kosten der Erschliessung des Herblingertals

•   'Industriequartier Herblingertal', Bericht der Genossenschaft Industriequartier Herblingertal, 6.2.1964

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Stimmenzähler, Ergänzungswahlen, 14.1.1964

•   stille Wahl als Stimmenzähler, 21.1.1964

 
C II.05.04.09/11 1965-1966 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Ergänzung des Gesetzes über das Jagdwesen (Jagdgesetz), 28.2.1965

•   Bundesbeschluss betr. Bekämpfung der Teuerung durch Massnahmen auf dem Gebiet des Geld

•   und Kapitalmarktes und des Kreditwesens, 28.2.1965

•   Bundesbeschluss betr. Bekämpfung der Teuerung durch Massnahmen auf dem Gebiet der Bauwirtschaft, 28.2.1965

•   Baugesetz für den Kanton Schaffhausen, 4.4.1965

•   Enteignungsgesetz für den Kanton Schaffhausen, 4.4.1965

•   Bundesgesetz betr. Änderung des Beschlusses der Bundesversammlung über Milch, Milchprodukte und Speisefette, 16.5.1965

•   Kredit für Erstellung von 2 Unterwerken des EKS in Hemishofen und Wilchingen, 8.8.1965

•   Gesetz über die Gewährung einer Ermässigung auf der Staatssteuer für 1965/66, 8.8.1965

•   Erhöhung der Teuerungszulage und der Kinderzulage an das städtische Personal, 8.8.1965

•   Initiativbegehren Walter Stalder betr. Änderung des Ruhetagsgesetzes, 14.11.1965

•   Änderung des Gesetzes über Kinderzulagen für Arbeitnehmer vom 6.8.1962, 14.11.1965

•   Gesetz über den Fristenablauf, 14.11.1965

•   Baubeitrag an den Neu

•   und Erweiterungsbau des Altersheims Schönbühl der Evangelischen Gesellschaft Schaffhausen, 5.12.1965

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 2240, Männerheim Schönbühl, 5.12.1965

•   Kredit zu Lasten der Baurechnung des EWSch für die Beschaffung von 2 neuen Gleichrichteranlagen als Folge der Umstellung der Strassenbahn auf Trolleybusbetrieb, 5.12.1965

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaft GB Nr. H 119 an der Schlossstrasse 10, 5.12.1965

•   Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Zivilschutz und bauliche Massnahmen im Zivilschutz (kantonales Zivilschutzgesetz), 13.2.1966

•   Gesetz über Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen

•   und Invalidenversicherung, 13.2.1966

•   Kredit für die Anschaffung eines Lastwagens und eines Unimog-Fahrzeuges für Stückguttransporte nach und vom Ebnat, 13.2.1966

•   Festsetzung des Gemeindesteuerfusses von 130 % für 1966, 27.3.1966

•   Teilrevision des Besoldungsreglementes vom 1.7.1963 und Neuordnung der Besoldungen für das städtische Personal, 3.7.1966

•   Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern, 4.9.1966

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   28.2.1965, Bundesbeschluss über Bekämpfung der Teuerung durch Massnahmen auf dem Gebiet des Geld

•   und Kapitalmarktes und des Kreditwesens

•   28.2.1965, Ergänzung des Jagdgesetzes vom 7.2.1921 (Einführung der Jägerprüfung)

•   4.4.1965, Enteignungsgesetz für den Kanton Schaffhausen

•   4.4.1965, Baugesetz für den Kanton Schaffhausen

•   16.5.1965, Bundesgesetz betr. Änderung des Beschlusses der Bundesversammlung über Milch, Milchprodukte und Speisefette (Milchbeschluss)

•   8.8.1965, Kredit für Erstellung von 2 50/16-kV-Unterwerken des EKS in Hemishofen und Wilchingen

•   8.8.1965, Gesetz über Gewährung einer Ermässigung auf der Staatssteuer für die Jahre 1965/66

•   8.8.1965, Erhöhung der Teuerungszulage und der Kinderzulage an das städtische Personal

•   14.11.1965, Änderung des Gesetzes über Kinderzulagen für Arbeitnehmer

•   14.11.1965, Gesetz über den Fristenablauf

•   14.11.1965, Initiative Walter Stalder über Änderung des Ruhetagsgesetzes

•   5.12.1965, Erwerb des Männerheims Schönbühl und Beitrag an den Erweiterungsbau des Altersheims Schönbühl

•   5.12.1965, Erwerb der Liegenschaft GB Nr. H 119 an der Schlossstrasse 10

•   5.12.1965, Beschaffung von 2 neuen Gleichrichteranlagen als Folge der Umstellung der Strassenbahn auf Trolleybusbetrieb

•   13.2.1966, Anschaffung eines Lastwagens und eines Unimog-Fahrzeuges für Stückguttransporte nach und vom Ebnat

•   13.2.1966, Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über den Zivilschutz

•   13.2.1966, Gesetz über Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen

•   und Invalidenversicherung

•   27.3.1966, Voranschlag 1966 und Antrag auf Steuerfusserhöhung

•   22.5.1966, Beitritt der Stadt Schaffhausen zur Gasverbund Ostschweiz AG

•   3.7.1966, Revision des Besoldungsreglementes vom 1.7.1963

•   4.9.1966, Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern

•   Abstimmungsergebnisse

•   Stadtratsbeschluss betr. VBSch, Anschaffung eines Lastwagens und eines Unimog-Fahrzeuges für Stückguttransporte nach und vom Ebnat, Referendum gegen den Beschluss des Grossen Stadtrates, 24.11.1965

•   Statistische Angaben

 
C II.05.04.09/12 1966-1967 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Bundesbeschluss über die Auslandschweizer, 16.10.1966

•   Volksbegehren zur Bekämpfung des Alkoholismus, 16.10.1966

•   Kredit für die Überdachung der Bushaltestelle und des Treppenabganges zur Bahnsteigunterführung beim Südausgang des Bahnhofs Schaffhausen, 16.10.1966

•   Überlassung einer Teilfläche des städtischen Grundstückes Nr. 3985 an der Schlachthofstrasse im Baurecht an die Neue Fleisch AG und Kredit für bauliche Veränderungen am Schlachthof im Zusammenhang mit der Erstellung einer Grossmetzgerei und Fleischfabrik durch die Neue Fleisch AG, 11.12.1966

•   Kredit für Erstellung eines Doppelkindergartens im Spiegelgut, 11.12.1966

•   Gesetz über den Betrieb der Autoverbindung Schaffhausen-Schleitheim, 12.3.1967

•   Beschluss des Grossen Rates über Förderung des Wohnungsbaus, 12.3.1967

•   Gesetz über die Subventionierung von Schulbauten, 12.3.1967

•   Förderung des sozialen und allgemeinen Wohnungsbaus, 12.3.1967

•   Festsetzung des Gemeindesteuerfusses von 130 % für 1967, 12.3.1967

•   Kredit als Beitrag an die Künzle-Stiftung für den Bau eines Altersheims und von Alterswohnungen auf dem Emmersberg, 28.5.1967

•   Bau einer neuen Heizzentrale und der Wäscherei in der Kantonalen Psychiatrischen Klinik Breitenau, 28.5.1967

•   Einführung des Stimm

•   und Wahlrechts der Frauen, 28.5.1967

•   Teuerungszulage von 4 % an das städtische Personal, 2.7.1967

•   Volksbegehren gegen die Bodenspekulation, 2.7.1967

•   Gesetz über die personelle Gewaltentrennung, 3.9.1967

•   Änderung des Feriengesetzes vom 5.12.1960 (Gegenvorschlag zur Initiative Walter Stamm), 3.9.1967

•   Kredit für den Erwerb der Grundstücke GB Nr. H 658, 659, 894 und 998 im Brüel-Stüdliacker, 3.12.1967

•   Initiativbegehren Jörg Aellig auf Erlass eines Gesetzes über die Gewaltentrennung, 3.12.1967

•   Initiativbegehren Walter Stamm betr. Änderung des Feriengesetzes, 3.12.1967

•   Abstimmungsergebnisse

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   16.10.1966, Bahnhof Schaffhausen, Überdachung der Bushaltestelle und des Treppenabganges zur Bahnsteigunterführung

•   16.10.1966, Bundesbeschluss über Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel über die Auslandschweizer

•   11.12.1966, Landabtretung vom städtischen Grundstück Nr. 3985 an der Schlachthofstrasse im Baurecht an die Neue Fleisch AG, bauliche Veränderungen am städtischen Schlachthof im Zusammenhang mit der Erstellung einer Grossmetzgerei durch die Neue Fleisch AG

•   11.12.1966, Erstellen eines Doppelkindergartens im Spiegelgut

•   12.3.1967, Förderung des sozialen und allgemeinen Wohnungsbaus

•   12.3.1967, Steuerfuss 1967

•   12.3.1967, Gesetz über die Subventionierung von Schulbauten

•   12.3.1967, Beschluss über Förderung des Wohnungsbaus vom 21.11.1966

•   12.3.1967, Gesetz über den Betrieb der Autoverbindung Schaffhausen-Schleitheim (ASS)

•   28.5.1967, Beitrag an die Künzle-Stiftung für den Bau eines Altersheims und von Alterswohnungen auf dem Emmersberg

•   28.5.1967, Bau einer neuen Heizzentrale und der Wäscherei, als zweite Ausbauetappe der Kantonalen Psychiatrischen Klinik Breitenau

•   28.5.1967, Verfassungsgesetz über Einführung des Frauenstimmrechts

•   2.7.1967, Teuerungszulage von 4 % an das städtische Personal

•   2.7.1967, Bundesbeschluss über das Volksbegehren gegen die Bodenspekulation

•   3.9.1967, Gesetz über die personelle Gewaltentrennung vom 26.9.1966

•   3.9.1967, Initiative Walter Stamm und Gegenvorschlag des Grossen Rates über die Änderung des Feriengesetzes

•   3.12.1967, Erwerb der Grundstücke GB Nr. H 658, 659, 894 und 998 im Brüel-Stüdliacker

•   3.12.1967, Initiativbegehren auf Erlass eines Gesetzes über die Gewaltentrennung (Initiative Jörg Aellig)

•   3.12.1967, Initiativbegehren betr. Gesetz über die Änderung des Feriengesetzes vom 5.12.1960 (Initiative Walter Stamm)

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschluss betr. Stimmabgabe auf dem Korrespondenzweg, 13.6.1967

 
C II.05.04.09/13 1968 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Bundesbeschluss betr. Erlass einer allgemeinen Steueramnestie, 18. Februar

•   Änderung des Gesetzes über Kinderzulagen für Arbeitnehmer, 18. Februar

•   Gesetz betr. Schaffung von römisch-katholischen Kirchgemeinden, 18. Februar

•   Novelle vom 20.11.1967 zum Wahlgesetz vom 15.3.1904, 18. Februar

•   Einführungsgesetz zum Berufsbildungsgesetz vom 11.12.1967, 19. Mai

•   Voranschlag 1968, 19. Mai

•   Festsetzung des Gemeindesteuerfusses von 130 % für 1968, 19. Mai

•   Initiativbegehren des Landesrings der Unabhängigen über die Kostendeckung der Kehricht

•   und Sperrgutbeseitigung, 9. Juni

•   Änderung der Stadtverfassung vom 4.8.1918 (Ausrichtung von Teuerungszulagen an das städtische Personal), 7. Juli

•   Gesetz über den Natur

•   und Heimatschutz im Kanton Schaffhausen, 8. September

•   Beschluss des Grossen Rates vom 27.5.1968 über die Erweiterung des Kantonsspitals, 8. September

•   Gesetz über die Organisation der Kantonspolizei, 3. November

•   Gesetz über die Strassenverkehrssteuern, 3. November

•   Bauordnung für die Stadt Schaffhausen, 24. November

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   18. Februar, teilweise Revision des Wahlgesetzes

•   18. Februar, Gesetz betr. Schaffung von römisch-katholischen Kirchgemeinden

•   18. Februar, Änderung des Gesetzes über Kinderzulagen für Arbeitnehmer

•   18. Februar, Bundesbeschluss über den Erlass einer allgemeinen Steueramnestie

•   19. Mai, Voranschlag 1968

•   19. Mai, Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Berufsbildung vom 20.9.1963

•   19. Mai, Bundesgesetz über die Tabakbesteuerung

•   9. Juni, Für oder gegen die Kehrichtabfuhr-Gebühr? (Initiative des Landesrings der Unabhängigen)

•   9. Juni, Initiativbegehren des Landesrings der Unabhängigen betr. Kostendeckung der Kehricht

•   und Sperrgutbeseitigung

•   7. Juli, Änderung der Stadtverfassung, Ausrichtung von Teuerungszulagen an das städtische Personal

•   8. September, Erweiterung des Kantonsspitals

•   8. September, Gesetz über den Natur

•   und Heimatschutz im Kanton Schaffhausen

•   3. November, Gesetz über die Strassenverkehrssteuern

•   3. November, neues Gesetz über die Organisation der Kantonspolizei

•   24. November, Bauordnung für die Stadt Schaffhausen

•   Abstimmungsergebnisse

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Stimmzettel mit Bemerkungen

•   Statistische Angaben

•   Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates, 11.4.1968

•   Stadtratsbeschluss betr. Initiative des Landesrings der Unabhängigen über Aufhebung der Kehrichtabfuhrgebühr, Beschwerde an den Regierungsrat, Zuschrift des Büros des Grossen Stadtrates, Schreiben der Evangelischen Volkspartei, 16.4.1968

 
C II.05.04.09/14 1969 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Bundesgesetz über die Eidg. Technischen Hochschulen, 1. Juni

•   Kredit für die Erstellung einer kombinierten Kehricht-Verbrennungs

•   und Kompostierungsanlage im Hard und gleichzeitige Erhöhung des Gemeindesteuerfusses von 120 % ab 1970 um 2 1/2 %, 1. Juni

•   Kredit für Umbau und Erweiterung des Städtischen Altersheims an der Pfrundhausgasse und gleichzeitige Erhöhung des Gemeindesteuerfusses von 120 % ab 1970 um 1/1/2 %, 1. Juni

•   Wahl des 6. Mitglieds des Stadtschulrates (Vertreter des Stadtrates) für die Amtsdauer 1969/72, 1. Juni

•   Ausbau der Fulachstrasse im Zusammenhang mit dem Ausbau des Güterbahnhofes, 29. Juni

•   Erstellung von Kanalisationen und Wasserleitungen im Zusammenhang mit dem Bau der N 4 im Mutzentäli und Buchbrunnen, 29. Juni

•   Änderung der Linienführung des Autobus

•   und Trolleybusbetriebes in den Quartieren Emmersberg-Gruben und Ebnat-Niklausen, 29. Juni

•   Ergänzung der Bundesverfassung (Verfassungsrechtliche Ordnung des Bodenrechts), 14. September

•   Initiative auf Einführung des Frauenstimm

•   und -wahlrechtes (Initiative Erich Bloch), 14. September

•   Gesetz betr. Erwerb und Verlust des Gemeinde

•   und Kantonsbürgerrechtes vom 2.6.1969, 14. September

•   Ergänzung der Kraftwerkanlage des EWSch mit einer 4500 kW-Dieselanlage, 14. September

•   Verkauf einer Teilfläche von GB Nr. 2973 an der Rheinhalde an die Gesellschafter der WOGESA EIGENHEIM, 14. September

•   Verkauf der Liegenschaften GB Nr. 631, 632, 634 an der Frauengasse, Rheinstrasse und Rosengasse an den Kanton Schaffhausen zur Erstellung eines Parkhauses, 16. November

•   Verkauf der Liegenschaften GB Nr. 6124 und 6164 an der Winkelriedstrasse an Architekt Emil Winzeler, 16. November

•   Abgabe verbilligter Fahrscheinhefte der Verkehrsbetriebe an Betagte und Invalide, 16. November

•   Gesetz vom 30.6.1969 über Änderung des Schulgesetzes vom 5.10.1925, 14. Dezember

•   Änderung des Gesetzes über Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen

•   und Invalidenversicherung vom 29.11.1965, 14. Dezember

•   Gewährung einer Reallohnerhöhung von 5 % auf den Besoldungen vom 1.8.1966 an das städtische Personal, 14. Dezember

•   Projekt für die Erstellung eines Real

•   und Oberstufenschulhauses im Gräfler mit Doppelturnhalle und Lehrschwimmhalle, 14. Dezember

•   Abstimmungsergebnisse

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   1. Juni, Kehricht-Verbrennungs

•   und Kompostierungsanlage für die Region Schaffhausen im Hard (Enge)

•   1. Juni, Bundesgesetz über die Eidg. Technischen Hochschulen

•   1. Juni, Städtisches Altersheim

•   Umbau und Erweiterung

•   29. Juni, Änderung der Linienführung des Autobus

•   und Trolleybusbetriebes

•   29. Juni, Mutzentäli und Buchbrunnen, Erstellung von Kanalisationen und Wasserleitungen im Zusammenhang mit dem Bau der N 4

•   29. Juni, Ausbau der Fulachstrasse, im Zusammenhang mit dem Ausbau des Güterbahnhofes

•   14. September, Verkauf einer Teilfläche von GB Nr. 2973 an der Rheinhalde an die Gesellschafter der WOGESA EIGENHEIM

•   14. September, Ergänzung der Kraftwerkanlage des EWSch mit einer 4500 kW-Dieselanlage

•   14. September, Gesetz vom 2.6.1969 betreffend den Erwerb und Verlust des Gemeinde

•   und Kantonsbürgerrechts

•   14. September, Initiative auf Einführung des Frauenstimm

•   und -wahlrechtes durch Verfassungsgesetz (Initiative Erich Bloch)

•   14. September, Ergänzung der Bundesverfassung (Verfassungsrechtliche Ordnung des Bodenrechts)

•   16. November, Abgabe verbilligter Fahrscheinhefte an Betagte und Invalide

•   16. November, Verkauf der Liegenschaften GB Nr. 6124 und 6164 an der Winkelriedstrasse

•   16. November, Liegenschaften GB Nr. 631, 632, 634 an der Frauengasse, Rheinstrasse und Rosengasse, Verkauf an den Kanton Schaffhausen (Kaufmännisches Direktorium) zur Erstellung eines Parkhauses

•   14. Dezember, Kreditbegehren für die Erstellung eines Real

•   und Oberstufenschulhauses mit Doppelturnhalle und Lehrschwimmbecken im Gräfler für die Quartiere Herblingen und Steingut

•   14. Dezember, Städtisches Personal, Gewährung einer Reallohnerhöhung von 5 % auf den Besoldungen vom 1. August 1966

•   14. Dezember, Änderung des Gesetzes über Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen

•   und Invalidenversicherung vom 29.11.1965

•   14. Dezember, Gesetz über die Änderung des Schulgesetzes vom 5.10.1925

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschluss betr. Abstimmungen in der Stadt Schaffhausen, 5.8.1969

•   Pressebericht aus SN vom 30.6.1969

•   Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates, 5.6.1969

 
C II.05.04.09/15 1970-1971 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Bundesbeschluss über die inländische Zuckerwirtschaft, 1.2.1970

•   Gegenvorschlag des Grossen Rates zur Initiative Arthur Uehlinger gegen den Höherstau des Rheins, 1.2.1970

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrates, 22.2.1970

•   Erstellung eines Doppelkindergartens im Niklausen/Eschengut, 26.4.1970

•   Erweiterung des bestehenden Baurechts der Kunsteisbahn

•   und Schwimmbadgenossenschaft Schaffhausen für die Erstellung eines Hallenbades auf der Breite und die Beitragsleistung der Stadt an den Bau und Betrieb dieser Anlage, 26.4.1970

•   Volksbegehren gegen die Überfremdung, 7.6.1970

•   Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. Förderung von Turnen und Sport, 27.9.1970

•   Volksbegehren über das Recht auf Wohnung und den Ausbau des Familienschutzes, 27.9.1970

•   Bundesbeschluss über die Änderung der Finanzordnung des Bundes, 15.11.1970

•   Gesetz vom 26.10.1970 über die Dienstverhältnisse des Staatspersonals (Personalgesetz), 13.12.1970

•   Gesundheitsgesetz vom 19.10.1970, 13.12.1970

•   Änderung von Art. 51 der Stadtverfassung vom 4. August 1918 (Angleichung des Personalrechts der Stadt an dasjenige des Kantons), 13.12.1970

•   Einführung des Frauenstimm

•   und Wahlrechts in eidgenössischen Angelegenheiten, 7.2.1971

•   Einführung des Stimm

•   und Wahlrechts der Frauen im Kanton Schaffhausen, 7.2.1971

•   Wahl des Stellvertreters des Waiseninspektors des Bezirks Schaffhausen, 7.2.1971

•   Schlachthof Schaffhausen, Erweiterung der Kühlräume und Modernisierung der Schlachtanlagen, 25.4.1971

•   Abstimmungsergebnisse

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   1.2.1970, Gegenvorschlag des Grossen Rates zur Initiative Arthur Uehlinger gegen den Höherstau des Rheins

•   1.2.1970, Bundesbeschluss über die inländische Zuckerwirtschaft

•   26.4.1970, Erstellen eines Doppelkindergartens im Niklausen/Eschengut

•   26.4.1970, Bau eines Hallenbades durch die Kunsteisbahn

•   und Schwimmbadgenossenschaft Schaffhausen, Beitragsleistung und Änderung des Baurechtsvertrages vom 3.12.1965

•   7.6.1970, Bundesbeschluss übe das Volksbegehren gegen die Überfremdung

•   27.9.1970, Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. Förderung von Turnen und Sport

•   15.11.1970, Bundesbeschluss über die Änderung der Finanzordnung des Bundes

•   13.12.1970, Änderung von Art. 51 der Stadtverfassung vom 4. August 1918 (Angleichung des Personalrechts der Stadt an dasjenige des Kantons)

•   13.12.1970, Gesundheitsgesetz vom 19.10.1970

•   13.12.1970, Gesetz vom 26.10.1970 über die Dienstverhältnisse des Staatspersonals (Personalgesetz)

•   7.2.1971, Einführung des Stimm

•   und Wahlrechts der Frauen im Kanton Schaffhausen

•   7.2.1971, Einführung des Frauenstimm

•   und Wahlrechts in eidgenössischen Angelegenheiten

•   25.4.1971, Schlachthof Schaffhausen, Erweiterung der Kühlräume und Modernisierung der Schlachtanlagen

•   Statistische Angaben

•   Stimmzettel mit Bemerkungen

 
C II.05.04.09/16 1971 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Kleine Wegleitung für die Stimmbürgerinnen der Stadt Schaffhausen

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. Schutz des Menschen und seiner natürlichen Umwelt gegen schädliche oder lästige Einwirkungen, 6. Juni

•   Weiterführung der Finanzordnung des Bundes, 6. Juni

•   Kredit für die Sanierung der Fulachstrasse, des Knotenpunktes Fulacherbürgli und der Etzwiler-Unterführung, 6. Juni

•   Kredit für Erstellung des Abwasser-Sammelkanals und der Wasserleitungen Neutalstrasse

•   Schlossstrasse in Herblingen, 6. Juni

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrates, 3. Oktober

•   Verfassungsgesetz über das fakultative Gesetzes

•   und Finanzreferendum, 3. Oktober

•   Grundstück GB Nr. 5536, Strasse und Bauland Korallenstieg, Verkauf an die Gesellschaft für Erstellung billiger Wohnhäuser, 3. Oktober

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrates (2. Wahlgang), 17. Oktober

•   Verfassungsgesetz vom 20.9.1971 über die Änderung der Artikel 66 und 80 der KV (Einsetzung des Verwaltungsgerichtes), 12. Dezember

•   Gesetz über den Rechtsschutz in Verwaltungssachen, 12. Dezember

•   Grossratsbeschluss vom 25.10.1971 über die Erstellung eines Pavillons zur Aufnahme von Sonderklassen des Pestalozziheims Schaffhausen, 12. Dezember

•   Verkauf der Grundstücke GB Nr. 3147 und 5538 im 'Dornhahnengut' an den Kanton Schaffhausen, 12. Dezember

•   Abstimmungsergebnisse

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   6. Juni, Abwasser-Sammelkanal und Wasserleitungen Neutalstrasse

•   Schlossstrasse in Herblingen

•   6. Juni, Sanierung der Fulachstrasse, des Knotenpunktes Fulacherbürgli und der Etzwiler-Unterführung

•   6. Juni, Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel betr. Schutz des Menschen und seiner natürlichen Umwelt gegen schädliche oder lästige Einwirkungen

•   3. Oktober, Grundstück GB Nr. 5536, Strasse und Bauland Korallenstieg, Verkauf an die Gesellschaft für Erstellung billiger Wohnhäuser

•   3. Oktober, Verfassungsgesetz über das fakultative Gesetzes

•   und Finanzreferendum

•   12. Dezember, Verkauf der Grundstücke GB Nr. 3147 und 5538 im 'Dornhahnengut' an den Kanton Schaffhausen

•   12. Dezember, Grossratsbeschluss vom 25.10.1971 über die Erstellung eines Pavillons zur Aufnahme von Sonderklassen des Pestalozziheims Schaffhausen

•   12. Dezember, Verfassungsgesetz vom 20.9.1971 über die Änderung der Artikel 66 und 80 der KV (Einsetzung des Verwaltungsgerichtes)

•   Statistische Angaben

•   Stimmausweise

•   Schema Organisationsablauf Datenverarbeitung

•   Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates, 28.9.1971

•   Stadtratsbeschluss betr. Kant. Volksabstimmung über das Verfassungsgesetz, 5.10.1971

•   Presseberichte aus SN vom 26./27./28.5.1971

 
C II.05.04.09/17 1972 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Initiative Jean Meister und Emil Nef, die Grundstücke GB Nr. 5311 und GB Nr. 3086 (Grafenbuckhalde) auf dem Gebiet der Stadt Schaffhausen in die Zone mittlerer Bauausnützung einzureihen, 30. Januar

•   Erstellung eines Doppelkindergartens im Neubrunn, 30. Januar

•   Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel 34septies über die Allgemeinverbindlicherklärung von Mietverträgen und Massnahmen zum Schutze der Mieter, 5. März

•   Gesetz über die Subventionierung von Schulbauten sowie von Kindergärten, Schülerhorten und Kinderkrippen, 5. März

•   Abgabe verbilligter Monatsabonnemente der Verkehrsbetriebe an in der Stadt Schaffhausen wohnhafte Betagte und Invalide, 5. März

•   a) Volksbegehren zur Bildung eines Wohnbaufonds (Denner-Initiative) oder b) Gegenentwurf der Bundesversammlung über die Förderung des Wohnungsbaus, 5. März

•   Bundesbeschluss über Massnahmen zur Stabilisierung des Baumarktes, 4. Juni

•   Bundesbeschluss vom 8.10.1971 über den Schutz der Währung, 4. Juni

•   Gesetz über die elektronische Datenverarbeitung in den öffentlichen Verwaltungen, 4. Juni

•   Grossratsbeschluss vom 20.3.1972 über die Errichtung eines Werkhofes für das EKS in Beringen, 4. Juni

•   Grossratsbeschluss vom 20.3.1972 über die Errichtung eines zweigeschossigen Doppelpavillons für die Ausbildung von Pflege

•   und ärztlichem Personal, 4. Juni

•   Förderung des Baus von Alters-, Invaliden

•   und Familiennwohnungen, 20. August

•   Erstellung eines Doppelkindergartens bei der Kirche St. Peter, 20. August

•   Landabtausch mit Fritz Baldinger, Turm-Garage, 20. August

•   Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 2842-2844 und 2832-2837 am Korallenstieg, 20. August

•   Gesetz über die Mindestdauer der Ferien der Arbeitnehmer (Feriengesetz), 20. August

•   Änderung des Gesetzes vom 28.1.1920 betreffend die öffentlichen Ruhetage und den Ladenschluss (Ruhetagsgesetz) (Gegenvorschlag zur Initiative Paul Heinzer), 20. August

•   Förderung des Baus von Alters-, Invaliden

•   und Familienwohnungen, 20. August

•   Änderung des Gesetzes vom 17.12.1956 über die direkten Steuern, 20. August

•   Volksbegehren betr. vermehrte Rüstungskontrolle und Waffenausfuhrverbot, 24. September

•   Volksbefragung betr. Herabsetzung der Altersgrenze für die Stimm

•   und Wahlfähigkeit von 20 auf 18 Jahre, 5. November

•   Abkommen zwischen der Schweizerischen Eidgenosenschaft und der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft sowie den Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, 3. Dezember

•   Erstellung einer neuen Rheinbrücke in Stein am Rhein, 3. Dezember

•    a) Volksbegehren für eine wirkliche Volkspension und Änderung der Bundesverfassung auf dem Gebiet der AHV und b) Gegenentwurf der Bundesversammlung über Änderung der Bundesverfassung auf dem Gebiet der AHV, 3. Dezember

•   Festsetzung eines Gemeindesteuerfusses von 130 für das Jahr 1973, 17. Dezember

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   30. Januar, Initiative Grafenbuckhalde

•   30. Januar, Erstellen eines Doppelkindergartens im Neubrunn

•   5. März, Gesetz vom 29.11.1971 über die Subventionierung von Schulbauten sowie von Kindergärten, Schülerhorten und Kinderkrippen

•   5. März, Abgabe verbilligter Monatsabonnemente der Verkehrsbetriebe an in der Stadt Schaffhausen wohnhafte Betagte und Invalide

•   5. März, Ergänzung der Bundesverfassung durch einen Artikel über den Wohnungsbau und betr. Volksbegehren zur Bildung eines Wohnbaufonds (Denner-Initiative)

•   4. Juni, Grossratsbeschluss vom 20.3.1972 über die Errichtung eines zweigeschossigen Doppelpavillons für die Ausbildung von Pflege

•   und ärztlichem Personal

•   4. Juni, Grossratsbeschluss vom 20.3.1972 über die Errichtung eines Werkhofes für das EKS in Beringen

•   4. Juni, Gesetz vom 6.3.1972 über die elektronische Datenverarbeitung in den öffentlichen Verwaltungen

•   4. Juni, Bundesbeschluss über Massnahmen zur Stabilisierung des Baumarktes

•   20. August, Änderung des Gesetzes vom 17.12.1956 über die direkten Steuern

•   20. August, Förderung des Baus von Alters-, Invaliden

•   und Familienwohnungen

•   20. August, Gesetz über die Mindestdauer der Ferien der Arbeitnehmer (Feriengesetz)

•   20. August, Änderung des Gesetzes vom 28.1.1920 betreffend die öffentlichen Ruhetage und den Ladenschluss (Ruhetagsgesetz) (Gegenvorschlag zur Initiative Paul Heinzer)

•   20. August, Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 2842-2844 und 2832-2837 am Korallenstieg

•   20. August, Landabtausch mit Fritz Baldinger, Turm-Garage, Schaffhausen

•   20. August, Erstellen eines Doppelkindergartens bei der Kirche St. Peter

•   20. August, Förderung des Baus von Alters-, Invaliden

•   und Familienwohnungen

•   24. September, Volksbegehren betr. vermehrte Rüstungskontrolle und Waffenausfuhrverbot

•   5. November, Frage der Herabsetzung des Stimm

•   und Wahlfähigkeitsalters

•   3. Dezember, Grossratsbeschluss vom 2.10.1972 über die Erstellung einer neuen Rheinbrücke in Stein am Rhein

•   3. Dezember, a) Volksbegehren für eine wirkliche Volkspension und Änderung der Bundesverfassung auf dem Gebiet der AHV und b) Abkommen zwischen der Schweizerischen Eidgenosenschaft und der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft sowie den Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl

•   17. Dezember, Festsetzung des Steuerfusses für das Jahr 1973

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

 
C II.05.04.09/18 1973 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Wahl des Präsidenten des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1973/76, 4. März

•   Initiative Theo C. Stemmler betr. Beschränkung der Nebenämter der Stadträte, 4. März

•   Änderung der Bundesverfassung betr. Bildungswesen, 4. März

•   Ergänzung der Bundesverfassung betr. Förderung der wissenschaftlichen Forschung, 4. März

•   Gesetz über die Gebäudeversicherung im Kanton Schaffhausen, 4. März

•   Referendum gegen den Voranschlag der Einwohnergemeinde für 1973, 4. März

•   Referendum gegen den Projektierungskredit von Fr. 110'000.-

•   für das Einrichten eines Naturhistorischen Museums im Kornhaus Herrenacker, 4. März

•   Beteiligung der Einwohnergemeinde Schaffhausen an Erstellung und Betrieb eines Ferien

•   und Schulverlegungszentrums Churwalden, 4. März

•   Initiative Leonhard Ott zur Verbilligung und attraktiveren Gestaltung des öffentlichen Verkehrs durch bessere Finanzierung, 4. März

•   Aufhebung des Jesuiten

•   und des Klosterartikels der Bundesverfassung, 20. Mai

•   Änderung der Kantonsverfassung (Anpassung an das Frauenstimmrecht/Niederlassung und Aufenthalt/Aufhebung der Karenzfristen der Aufenthalter), 20. Mai

•   Änderung der Kantonsverfassung (Initiativrecht), 20. Mai

•   Änderung der Kantonsverfassung (Zuständigkeit zur Bildung und Auflösung von Kirchgemeinden), 20. Mai

•   Änderung der Kantonsverfassung (Proporzwahl der Einwohnerräte), 20. Mai

•   Verkauf der Liegenschaft GB Nr. 3140 an der Hochstrasse, 20. Mai

•   Initiative Theo C. Stemmler über die Beschränkung der Nebenämter der Stadträte, 20. Mai

•   Initiative Leonhard Ott zur Verbilligung und attraktiveren Gestaltung des öffentlichen Verkehrs durch bessere Finanzierung, 20. Mai

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1973/76, 20. Mai

•   Änderung der Kantonsverfassung vom 24.3.1876 (Abstimmungsvorlagen), 23. September

•   Beteiligung des Kantons Schaffhausen an der Thurgauisch-Schaffhauserischen Schule für allgemeine Krankenpflege in Frauenfeld, 23. September

•   Errichtung der 1. Etappe eines kantonalen Werkhofs im Schweizersbild, 23. September

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrates für den Rest der Amtsdauer 1973/76, 28. Oktober

•   Änderung des Gesetzes vom 9.7.1892 über das Gemeindewesen (Gemeindegesetz), 28. Oktober

•   Änderung des Gesetzes vom 15.3.1904 über die vom Volk vorzunehmenden Abstimmungen und Wahlen sowie über die Ausübung der Voksrechte (Wahlgesetz), 28. Oktober

•   Ergänzung des Einführungsgesetzes zum Berufsbildungsgesetz vom 11.12.1967 (Gesetzliche Verankerung der Technikerschule für Berufstätige), 28. Oktober

•   Beitrag der Stadt an Kosten und Betrieb des Lehrschwimmbeckens in der WOGESA-Überbauung Winkelried, 28. Oktober

•   Abstimmung betr. Festsetzung eines Gemeindesteuerfusses von 130 für 1974, 18. November

•   Bundesbeschluss betr. Überwachung der Preise, Löhne und Gewinne, 2. Dezember

•   Bundesbeschluss betr. Massnahmen auf dem Gebiet des Kreditwesens, 2. Dezember

•   Bundesbeschluss betr. Massnahmen zur Stabilisierung des Baumarktes, 2. Dezember

•   Bundesbeschluss betr. Einschränkung der steuerwirksamen Abschreibungen bei den Einkommenssteuern von Bund, Kantonen und Gemeinden, 2. Dezember

•   Bundesbeschluss betr. Tierschutzartikel anstelle des bisherigen Artikels 25bis der Bundesverfassung, 2. Dezember

•   Zusatzkredit für die Erweiterung des Kantonsspitals, 16. Dezember

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   4. März, Referendum gegen den Projektierungskredit für das Einrichten eines Naturhistorischen Museums im Kornhaus Herrenacker

•   4. März, Voranschlag der Einwohnergemeinde für 1973

•   4. März, Initiative zur Verbilligung und attraktiveren Gestaltung des öffentlichen Verkehrs durch bessere Finanzierung

•   4. März, Initiative betr. Beschränkung der Nebenämter der Stadträte

•   4. März, Ferien

•   und Schulverlegungszentrum Churwalden

•   4. März, Gesetz vom 30.10.1972 über die Gebäudeversicherung

•   4. März, Bundesbeschluss über die Änderung der Bundesverfassung betr. Bildungswesen

•   20. Mai, Verkauf der Liegenschaft GB Nr. 3140 an der Hochstrasse

•   20. Mai, Initiative zur Verbilligung und attraktiveren Gestaltung des öffentlichen Verkehrs durch bessere Finanzierung

•   20. Mai, Vier Verfassungsgesetze über die Änderung der Verfassung des Kantons Schaffhausen vom 24.3.1876

•   20. Mai, Aufhebung des Jesuiten

•   und des Klosterartikels der Bundesverfassung

•   23. September, Beteiligung des Kantons Schaffhausen an der Thurgauisch-Schaffhauserischen Schule für allgemeine Krankenpflege in Frauenfeld

•   23. September, Errichtung der 1. Etappe eines kantonalen Werkhofs im Schweizersbild

•   23. September, Änderung der Kantonsverfassung vom 24.3.1876 (Abstimmungsvorlagen)

•   28. Oktober, gesetzliche Verankerung der Technikerschule für Berufstätige (STB) im Einführungsgesetz zum Berufsbildungsgesetz vom 11.12.1967

•   28. Oktober, Teilrevision des Gemeindegesetzes und des Wahlgesetzes

•   28. Oktober, Lehrschwimmbecken in der WOGESA-Überbauung Winkelried, Beteiligung der Stadt

•   18. November, Festsetzung des Steuerfusses für das Jahr 1974

•   2. Dezember, Bundesbeschluss betr. Überwachung der Preise, Löhne und Gewinne

•   2. Dezember, Bundesbeschluss über Massnahmen auf dem Gebiet des Kreditwesens

•   2. Dezember, Bundesbeschluss über Massnahmen zur Stabilisierung des Baumarktes

•   2. Dezember, Bundesbeschluss über die Einschränkung der steuerwirksamen Abschreibungen bei den Einkommenssteuern von Bund, Kantonen und Gemeinden

•   2. Dezember, Bundesbeschluss über einen Tierschutzartikel anstelle des bisherigen Artikels 25bis der Bundesverfassung

•   16. Dezember, Zusatzkredit für die Erweiterung des Kantonsspitals

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Wahlanzeigen

•   Stimm

•   und Wahlzettel mit Bemerkungen

•   Statistische Angaben

•   Auszüge aus Protokollen des Regierungsrates

•   Pressebericht aus SN vom 5.3.1973

 
C II.05.04.09/19 1974-1975 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Volksinitiative H.U. Baumgartner betreffend Aufhebung der Progression auf der Einkommenssteuer, soweit sie vom Erwerbseinkommen der Ehefrau herrührt, 21.4.1974

•   Grossratsbeschluss über den Erwerb von Grundstücken im Gebiet 'Sandacker-Sonnenberg' Schaffhausen, 21.4.1974

•   Mosergarten-Initiativen (A. Rattin / F. Schädelin / Gegenvorschlag des Grossen Stadtrates), 19.5.1974

•   Gegenvorschlag des Grossen Stadtrates zu den Mosergarten-Initiativen, 9.6.1974

•   Änderung des Gesetzes vom 17.6.1968 über die Strassenverkehrssteuern, 9.6.1974

•   Volksbegehren gegen die Überfremdung und Überbevölkerung der Schweiz, 20.10.1974

•   Gesetz über die Jugendstrafrechtspflege, 20.10.1974

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1973/76, 20.10.1974

•   Eidgenössische Volksinitiative 'Soziale Krankenversicherung', 8.12.1974

•   Bundesbeschluss zur Verbesserung des Bundeshaushaltes, 8.12.1984

•   Bundesbeschluss über die Erschwerung von Ausgabenbeschlüssen, 8.12.1974

•   Kreditbeschluss des Grossen Rates betr. Ausbau des Unterwerks Thayngen des EKS, 8.12.1974

•   Gesetz über das Salzregal, 8.12.1974

•   Initiative S. Grossenbacher betr. Erhöhung des Gaspreises, 8.12.1974

•   Initiative S. Grossenbacher betr. Erhöhung des Wasserzinses, 8.12.1974

•   Initiative S. Grossenbacher betr. Erhöhung der Kehrichtgebühr, 8.12.1974

•   Gesetz über Ermässigung der einfachen Staatssteuer bei niedrigen Einkommen und Erhöhung des Staatssteuerfusses, 26.1.1975

•   Bundesbeschluss über den Konjunkturartikel der Bundesverfassung, 2.3.1975

•   Kredit für die Erstellung eines Personalhauses der Thurgauisch-Schaffhauserischen Heilstätte in Davos, 2.3.1975

•   Beibehaltung des bisherigen Gemeindesteuerfusses von 130 % für das Jahr 1975, 2.3.1975

•   Bundesbeschluss zum Schutze der Währung, 8.6.1975

•   Bundesbeschluss über die Finanzierung der Nationalstrassen (Benzin-Zollzuschlag), 8.6.1975

•   Bundesgesetz über die Änderung des Generalzolltarifs (Heizöl-Zollzuschlag), 8.6.1975

•   Bundesbeschluss betr. Erhöhung der Steuereinnahmen ab 1976, 8.6.1975

•   Bundesbeschluss über die Erschwerung von Ausgabenbeschlüssen, 8.6.1975

•   Stimm

•   und Wahlzettel

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   21.4.1974, Grossratsbeschluss über den Erwerb von Grundstücken im Gebiet 'Sandacker-Sonnenberg' Schaffhausen

•   21.4.1974, Volksinitiative H.U. Baumgartner betreffend Aufhebung der Progression auf der Einkommenssteuer, soweit sie vom Erwerbseinkommen der Ehefrau herrührt

•   19.5./9.6./1974, Mosergarten-Initiativen

•   9.6.1974, Änderung des Gesetzes vom 17.6.1968 über die Strassenverkehrssteuern

•   20.10.1974, Gesetz über die Jugendstrafrechtspflege

•   20.10.1974, Volksbegehren gegen die Überfremdung und Überbevölkerung der Schweiz

•   8.12.1974, Initiativen S. Grossenbacher betr. Erhöhung des Gaspreises, des Wasserzinses und der Kehrichtgebühr

•   8.12.1974, Erlass eines Gesetzes über das Salzregal

•   8.12.1974, Kreditbeschluss des Grossen Rates über den Ausbau des Unterwerks Thayngen des EKS

•   8.12.1974, Bundesbeschluss zur Verbesserung des Bundeshaushalts

•   8.12.1974, Bundesbeschluss über die Erschwerung von Ausgabenbeschlüssen

•   8.12.1974, Eidgenössische Volksinitiative 'Soziale Krankenversicherung'

•   26.1.1975, Gesetz über die Ermässigung der einfachen Staatssteuer bei niedrigen Einkommen und Erhöhung des Staatssteuerfusses

•   2.3.1975, Referendum gegen die Beibehaltung eines Gemeindesteuerfusses von 130 % im Jahre 1975

•   2.3.1975, Bau eines Personalhauses für die Thurgauisch-Schaffhauserische Heilstätte in Davos

•   2.3.1975, Bundesbeschluss über den Konjunkturartikel der Bundesverfassung

•   8.6.1975, Bundesbeschlüsse über den Schutz der Währung, die Finanzierung der Nationalstrassen, die Änderung des Generalzolltarifs, Erhöhung der Steuereinnahmen ab 1976 sowie die Erschwerung von Ausgabenbeschlüssen

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Wahlanzeigen

•   Listen der Zählbüros

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschluss betr. Stadtschulrat, Ersatzwahl eines Mitgliedes, 13.8.1974

 
C II.05.04.09/20 1975-1976 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Gesetz über die Beseitigung von ausgedienten Fahrzeugen und von Schrott, 31.8.1975

•   Gesetz über die Änderung der Kantonsverfassung vom 24.3.1876 sowie des Wahlgesetzes vom 15.3.1904 (Neuordnung der Finanzkompetenzen), 31.8.1975

•   Gesetz über den kantonalen Finanzhaushalt, 31.8.1975

•   Initiative Paul Heinzer zur Erhaltung der Altstadt als Kultur-, Wohn

•   und Einkaufszentrum, 31.8.1975

•   Erweiterung der Schulanlage für die Elementarschule auf der Breite mit Dreifachturnhalle, 26.10.1975

•   Bau von Zivilschutzanlagen mit Orts-Kommandoposten, Sanitätshilfsstelle und Bereitschaftsanlage auf der Breite, 26.10.1975

•   Bau eines Stadtgärtnereimagazins mit öffentlichen Schutzräumen, 26.10.1975

•   Änderung der Bundesverfassung (Niederlassungsfreiheit und Unterstützungsregelung), 7.12.1975

•   Änderung der Bundesverfassung im Gebiet der Wasserwirtschaft, 7.12.1975

•   Bundesgesetz über Ein

•   und Ausfuhr von Erzeugnissen aus Landwirtschaftsprodukten

•   Änderung des Gesetzes über die Arbeitslosenversicherung und die Arbeitslosenfürsorge, 7.12.1975

•   Volksinitiative für eine Reichtumssteuer, 7.12.1975

•   Volksinitiative auf Herabsetzung des Stimm

•   und Wahlrechtsalters auf achtzehn Jahre, 7.12.1975

•   Ersatzwahl des Friedensrichters für den Rest der Amtsdauer 1973/76, 7.12.1975

•   Volksbegehren über Mitbestimmung und Gegenvorschlag der Bundesversammlung, 21.3.1976

•   Volksbegehren für gerechtere Besteuerung und Abschaffung der Steuerprivilegien, 21.3.1976

•   Kredit für den Erwerb des Jugendhauses auf GB Nr. 102 an der Webergasse 4, 21.3.1976

•   Ersatzwahl des Stellvertreters des Friedensrichters für den Rest der Amtsdauer 1973/76, 21.3.1976

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1973/76, 16.5.1976

•   Kredit für den Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 2519 an der Wagenstrasse 24, 16.5.1976

•   Kredit für die Förderung des öffentlichen Verkehrs durch den Ausbau des Busnetzes, 16.5.1976

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1973/76, 16.5.1976

•   Bundesgesetz über die Raumplanung, 13.6.1976

•   Bundesbeschluss betr. Abkommen zwischen der Schweiz und der Internationalen Entwicklungsorganisation (IDA) über ein Darlehen von 200 Millionen Franken, 13.6.1976

•   Bundesbeschluss über eine Neukonzeption der Arbeitslosenversicherung, 13.6.1976

•   Änderung des Gesetzes über Einführung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Vormundschaft und Erbrecht), 13.6.1976

•   Änderung der Organisation des Einzelrichterwesens (Aufhebung der Bezirksrichter), 22.8.1976

•   Änderung der Kantonsverfassung (Organisation des Einzelrichterwesens), 22.8.1976

•   Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern, 22.8.1976

•   Sanierung der Herblingerstrasse, 22.8.1976

•   Stimm

•   und Wahlzettel mit Bemerkungen

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   31.8.1975, Initiative Paul Heinzer zur Erhaltung der Altstadt als Kultur-, Wohn

•   und Einkaufszentrum

•   31.8.1975, Gesetz über den kantonalen Finanzhaushalt

•   31.8.1975, Gesetz über die Neuordnung der Finanzkompetenzen

•   31.8.1975, Gesetz über die Beseitigung von ausgedienten Fahrzeugen und von Schrott

•   7.12.1975, Volksinitiative für eine Reichtumssteuer

•   7.12.1975, Änderung des Gesetzes über die Arbeitslosenversicherung und Arbeitslosenfürsorge

•   7.12.1975, Bundesbeschlüsse betr. Änderung der Bundesverfassung (Niederlassungsfreiheit und Unterstützungsregelung), Änderung der Bundesverfassung im Gebiet der Wasserwirtschaft sowie Bundesgesetz über Ein

•   und Ausfuhr von Erzeugnissen aus Landwirtschaftsprodukten

•   21.3.1976, Erwerb des Jugendhauses auf GB Nr. 102 an der Webergasse 4

•   21.3.1976, Volksbegehren über Mitbestimmung und einen Gegenvorschlag sowie Volksbegehren für gerechtere Besteuerung und Abschaffung der Steuerprivilegien

•   16.5.1976, Förderung des öffentlichen Verkehrs / Ausbau des Busnetzes

•   16.5.1976, Erwerb der Liegenschaft GB Nr. 2519 an der Wagenstrasse

•   13.6.1976, Änderung des Einführungsgesetzes zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch betr. Vormundschaft und Erbrecht

•   13.6.1976, Bundesgesetz über die Raumplanung und Bundesbeschlüsse betr. Abkommen zwischen der Schweiz und der Internationalen Entwircklungsorganisation (IDA) über ein Darlehen von 200 Millionen Franken sowie eine Neukonzeption der Arbeitslosenversicherung

•   22.8.1976, Sanierung der Herblingerstrasse

•   22.8.1976, Neuordnung des Einzelrichterwesens

•   22.8.1976, Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Wahlanzeigen

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Stellvertreter des Friedensrichters, Ersatzwahl, 13.1.1975

•   Abstimmungs

•   und Wahltermine 1975, 17.6.1975

•   Pressebericht aus AZ vom 26.11.1975

•   Poch-Zytig 'Roter Munot' Nr. 4, Mai 1976

•   Flugblätter 'Steuerbrief' und 'Mitenand-Initiative'

 
C II.05.04.09/21 1976 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Bundesbeschluss betr. Verfassungsartikel über Radio und Fernsehen, 26. September

•   Volksbegehren zur Einführung einer Haftpflichtversicherung für Motorfahrzeuge und Fahrräder durch den Bund, 26. September

•   Änderung der Kantonsverfassung vom 24.3.1876 (Richterliche Zuständigkeit im Kündigungsschutzverfahren), 26. September

•   Gesetz über die Änderung der Zivilprozessordnung, 26. September

•   Bau einer Turnhalle für die Kantonsschule, 7. Noember

•   Einführung des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs, 7. November

•   Bundesbeschluss vom 19.12.1975 über Geld

•   und Kreditpolitik, 5. Dezember

•   Bundesbeschluss vom 19.12.1975 über die Preisüberwachung, 5. Dezember

•   Volksinitiative vom 20.11.1973 zur Einführung der 40-Stunden-Woche, 5. Dezember

•   Förderung der Erneuerung bestehender Wohnungen, 5. Dezember

•   Kreditbeschluss des Grossen Rates vom 25.10.1976 betr. Umfahrung von Hemishofen, 19. Dezember

•   Sanierung der Kunsteisbahn

•   und Schwimmbadgenossenschaft, 19. Dezember

•   Stimmzettel mit Bemerkungen

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   26. September, Änderung der Kantonsverfassung und der Zivilprozessordnung betr. Zuständigkeit und Verfahren im Zivilprozess

•   26. September, Bundesbeschlüsse betr. Verfassungsartikel über Radio und Fernsehen sowie Volksbegehren zur Einführung einer Haftpflichtversicherung für Motorfahrzeuge und Fahrräder durch den Bund

•   7. November, Bau einer Turnhalle für die Kantonsschule

•   7. November, Einführung des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs

•   5. Dezember, Bundesbeschlüsse betr. Geld

•   und Kreditpolitik, Preisüberwachung sowie Volksinitiative zur Einführung der 40-Stunden-Woche

•   5. Dezember, Förderung der Erneuerung bestehender Wohnungen

•   19. Dezember, Kreditbeschluss betr. Umfahrung von Hemishofen

•   19. Dezember, Sanierung der Kunsteisbahn

•   und Schwimmbadgenossenschaft Schaffhausen

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Liste betr. zusätzliches Aufgebot von Hilfsstimmenzählern

 
C II.05.04.09/22 1977-1978 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Parkhaus Herrenacker, 30.1.1977

•   Neugestaltung des Mosergartens, 13.3.1977

•   Volksbegehren zum Schutze der Schweiz (4. Überfremdungsinitiative), 13.3.1977

•   Volksbegehren zur Beschränkung der Einbürgerungen (5. Überfremdungsinitiative), 13.3.1977

•   Volksbegehren vom 20.3.1973 gegen Beschränkung des Stimmrechts bei Staatverträgen mit dem Ausland und Gegenentwurf der Bundesversammlung, 13.3.1977

•   Änderung der Kantonsverfassung (Stellungnahme bei Neuaufnahmen von Strassen ins Nationalstrassennetz), 15.5.1977

•   Änderung des Gesetzes vom 12.2.1968 über den Natur

•   und Heimatschutz im Kanton Schaffhausen, 15.5.1977

•    Änderung des Gesetzes vom 26.4.1954 über Einführung des Bundesgesetzes vom 12.6.1951 über Erhaltung des bäuerlichen Grundbesitzes, 15.5.1977

•   Gesetz vom 13.12.1976 betr. Erbschafts

•   und Schenkungssteuer, 15.5.1977

•   Jährlicher Beitrag zur Förderung von Freizeitzentren, 15.5.1977

•   Beteiligung der Stadt an der kantonalen Aktion zur Förderung der Erneuerung bestehender Wohnungen, 15.5.1977

•   Neuordnung der Umsatzsteuer und der direkten Bundessteuer, 12.6.1977

•   Bundesbeschluss vom 17.12.1976 betr. Steuerharmonisierung, 12.6.1977

•   Volksinitiative für einenwirksamen Mieterschutz und Gegenvorschlag der Bundesversammlung, 25.9.1977

•   Volksinitiative gegen die Luftverschmutzung durch Motorfahrzeuge, 25.9.1977

•   Bundesbeschluss betr. Erhöhung der Unterschriftenzahl für das Referendum, 25.9.1977

•   Stimmzettel mit Bemerkungen

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   30.1.1977, Parkhaus Herrenacker

•   13.3.1977, Bundesbeschlüsse betr. 4. Und 5. Überfremdungsinitiative sowie Neuordnung des Staatsvertragsreferendums

•   13.3.1977, Neugestaltung des Mosergartens

•   15.5.1977, Erneuerung bestehender Wohnungen, Förderung durch die Stadt

•   15.5.1977, Schaffhauser Freizeitzentren, Beitrag

•   15.5.1977, Totalrevision des Erbschaftssteuergesetzes

•   15.5.1977, Änderung des kant. Einführungsgesetzes über die Erhaltung des bäuerlichen Grundbesitzes

•   15.5.1977, Nationalstrassenplanung und Rheinlandschaftserhaltung

•   12.6.1977, Bundesbeschlüsse betr. Neuordnung der Umsatzsteuer und der direkten Bundessteuer sowie Steuerharmonisierung

•   25.9.1977, Initiative August Biber betr. Abbau der Vollämter im Stadtrat

•   25.9.1977, Volksinitiative betr. Einreichung einer Standesinitiative für eine bessere Lehrlingsausbildung

•   25.9.1977, Bundesbeschlüsse betr. Volksinitiative für einen wirksamen Mieterschutz und einen Gegenvorschlag, Volksinitiative gegen die Luftverschmutzung durch Motorfahrzeuge, Erhöhung der Unterschriftenzahl für das Referendum, Erhöhung der Unterschriftenzahl für die Verfassungsinitiative sowie Volksinitiative für die Fristenlösung

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschluss betr. Mosergarten, Neugestaltung, Abstimmungstermin, 19.1.1977

•   Parkplätze für Stimmenzähler, 3.3.1978

 
C II.05.04.09/23 1978-1979 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern (Gegenvorschlag zur Volksinitiative für die Gewährung eines Steuerrabattes), 27.8.1978

•   Einführung des neuen Kinderrechts und Erweiterung des Rechtsschutzes im Vormundschaftsrecht, 27.8.1978

•   Änderung der Kantonsverfassung (Ausübung der politischen Rechte), 27.8.1978

•   Gesetz über die vom Volk vorzunehmenden Abstimmungen und Wahlen sowie Ausübung der Volksrechte (Wahlgesetz), 27.8.1978

•   Änderung der Stadtverfassung betr. Gewährung von Bürgschaften, 27.8.1978

•   Änderung der Stadtverfassung betr. Einführung des fakultativen Gebühren-Referendums, 27.8.1978

•   Bundesbeschluss über die Gründung des Kantons Jura, 24.9.1978

•   Gesetz über eine begrenzte Defizitgarantie zugunsten der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein, 19.11.1978

•   Beitrag an das Berufsschulhaus der Handelsschule des Kaufmännischen Vereins Schaffhausen, 19.11.1978

•   Volksinitiative für Vereinfachungen zwischen Kantons

•   und Gemeindeverwaltungen, 19.11.1978

•   Änderung der Kantonsverfassung (Gegenvorschlag zur Volksinitiative für ein Gesetz zum Schutz vor Atomkraftwerken), 19.11.1978

•   Milchwirtschaftsbeschluss 1977, 3.12.1978

•   Tierschutzgesetz, 3.12.1978

•   Bundesgesetz über die Erfüllung sicherheitspolizeilicher Aufgaben des Bundes, 3.12.1978

•   Bundesgesetz über die Berufsbildung, 3.12.1978

•   Bundesbeschluss vom 23.6.1978 über das Stimm

•   und Wahlrecht für 18-jährige, 18.2.1979

•   Bundesbeschluss vom 6.10.1978 über die Fuss

•   und Wanderwege, 18.2.1979

•   Volksinitiative gegen Suchtmittelreklame, 18.2.1979

•   Volksinitiative zur Wahrung der Volksrechte und der Sicherheit beim Bau und Betrieb von Atomanlagen, 18.2.1979

•   Bundesbeschluss über die Neuordnung der Umsatzsteuer und der direkten Bundessteuer, 20.5.1979

•   Bundesbeschluss vom 6.10.1978 zum Atomgesetz, 20.5.1979

•   Gesetz über das Gastgewerbe und den Handel mit alkoholhaltigen Getränken (Wirtschaftsgeetz), 26.8.1979

•   Volksinitiative für einen einheitlichen Übertritt aus der 6. Elementarklasse in die Realschule, 9.12.1979

•   Erstellung der Randenüberfahrt Hemmental-Beggingen, 9.12.1979

•   Reduktion des Steuerzuschlags für die Erweiterung des Kantonsspitals, 9.12.1979

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   27.8.1978, Einführung des neuen Kindesrechts, Änderung des Steuergesetzes sowie Ausübung der politischen Rechte

•   27.8.1978, Teilrevision der Stadtverfassung betr. Gewährung von Bürgschaften und fakultatives Gebühren-Referendum

•   24.9.1978, Gründung des Kantons Jura

•   19.11.1978, Beitrag an das Berufsschulhaus der Handelsschule des Kaufmännischen Vereins, Gegenvorschlag zur Volksinitiative für ein Gesetz zum Schutz vor Atomkraftwerken, begrenzte Defizitgarantie zugunsten der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein sowie Volksinitiative für Vereinfachungen zwischen Kantons

•   und Gemeindeverwaltungen

•   3.12.1978, Tunneltangente Stadt Schaffhausen N 4

•   3.12.1978, Milchwirtschaftsbeschluss, Tierschutzgesetz, Schaffung einer Sicherheitspolizei des Bundes sowie Berufsbildungsgesetz

•   26.8.1979, Gesetz über das Gastgewerbe und den Handel mit alkoholhaltigen Getränken

•   9.12.1979, Reduktion des Steuerzuschlags für die Erweiterung des Kantonsspitals, Volksinitiative für einen einheitlichen Übertritt aus der 6. Elementarklasse in die Realschule sowie Erstellung der Randenüberfahrt Hemmental-Beggingen

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschluss betr. Teilrevision der Stadtverfassung, Abstimmungstermin, 4.7.1978

 
C II.05.04.09/24 1980 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Volksinitiative betr. vollständige Trennung von Staat und Kirche, 2. März

•   Bundesbeschluss vom 22.6.1979 über die Neuordnung der Landesversorgung, 2. März

•   Beitrag zur Sicherung von Studienplätzen der Schaffhauser Medizinstudenten, 2. März

•   Volksinitiative betr. Trennung von Kirche und Staat, 2. März

•   Bundesbeschluss vom 22.6.1979 betr. Neuordnung der Landesversorgung, 2. März

•   Gegenvorschlag zur Volksinitiative für eine ökonomisch wirksame Gesetzgebung und Verwaltung, 8. Juni

•   Gegenvorschlag zur Volksinitiative zur Erneuerung des Finanzreferendums, 8. Juni

•   Kredit für die Zusammenlegung der administrativen Abteilungen der Fahrzeugkontrolle, 8. Juni

•   Strassengesetz vom 18.2.1980, 8. Juni

•   Kredit für das Strassenbauprogramm 1980-1984, 8. Juni

•   Tausch der Liegenschaften Repfergase 6/8 und Schwesterngasse 1 gegen Casinogässchen 20, 8. Juni

•   Bundesgesetz über den Strassenverkehr (Sicherheitsgurten und Schutzhelme), 30. November

•   Aufhebung des Kantonsanteils am Reinertrag der Stempelabgaben, 30. November

•   Bundesbeschluss vom 20.6.1980 betr. Neuverteilung der Reineinnahmen der Eidg. Alkoholverwaltung aus der fiskalischen Belastung der gebrannten Wasser, 30. November

•   Bundesbeschluss vom 20.6.1980 über die Revision der Brotgetreideordnung des Landes, 30. November

•   Volksinitiative zur Erhaltung der Randenlandschaft, 30. November

•   Gesetz über vorbereitende Massnahmen für den Notstand (Notstandsgesetz), 30. November

•   Änderung des Baugesetzes für den Kanton Schaffhausen, 30. November

•   Beitritt des Kantons Schaffhausen zur interkantonalen Vereinbarung vom 26.11.1979 über Hochschulbeiträge, 21. Dezember

•   Einführung des Bundesgesetzes vom 6.10.1978 über die fürsorgerische Freiheitsentziehung, 21. Dezember

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   2. März, Beitrag zur Sicherung von Studienplätzen der Schaffhauser Medizinstudenten

•   2. März, Volksinitiative betr. Trennung von Kirche und Staat sowie Neuordnung der Landesversorgung

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Verpflegung des Wahlbüros, 13.11.1980

•   Schreiben betr. unkorrektes Benehmen bei der Stimmabgabe, 22.12.1980

 
C II.05.04.09/25 1981-1982 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Volksinitiative betr. Einführung des fakultativen Referendums für den Erlass von Besoldungs-Verordnungen, 25.1.1981

•   Mitenand-Initiative für eine neue Ausländerpolitik, 5.4.1981

•   Gegenvorschlag der Bundesversammlung vom 10.10.1980 zur Volksinitiative gleiche Rechte für Mann und Frau, 14.6.1981

•   Gegenvorschlag der Bundesversammlung vom 10.10.1980 zur Volksinitiative zur Absicherung der Rechte der Konsumenten, 14.6.1981

•   Bau einer Dreifachhalle auf der Breite, 16.8.1981

•   Bau einer Turn

•   und Sporthalle im Dreispitz in Herblingen, 16.8.1981

•   Änderung der Kantonsverfassung (Schulpflicht/Schullasten), 30.8.1981

•   Schulgesetz vom 27.4.1981, 30.8.1981

•   Aufhebung des Beschlusses vom 25.2.1957 über den Ausbau des kantonalen Strassennetzes, 30.8.1981

•   Grossratsbeschluss betreffend den Bau der Radwege Enge

•   SIG Beringen, Siblingen

•   Gächlingen, Buch

•   Ramsen und Hemishofen

•   Stein am Rhein, 30.8.1981

•   Ausbau der Hochstrasse, 30.8.1981

•   Korrektion Häming, 30.8.1981

•   Grossratsbeschluss betreffend den Bau der Überführung Enge, 30.8.1981

•   Ausbau der Hochstrasse im Abschnitt Rittergutstrasse bis Trottenweg, 27.9.1981

•   Erwerb einer Teilfläche ab Grundstück GB Nr. 1253 an der Sonnenburggutstrase, 27.9.1981

•   Einführung des neuen Niederlassungsrechts, 27.9.1981

•   Änderung der Kantonsverfassung (Niederlassungsfreiheit), 27.9.1981

•   Kredit für Renovation und Umgestaltung der Thurgauisch-Schaffhausischen Heilstätte in Davos, 27.9.1981

•   Weiterführung der Finanzordnung und Verbesserung des Bundeshaushaltes, 29.11.1981

•   Gesetz über den Betrieb von Spielautomaten und Spielsalons, 29.11.1981

•   Änderung der Kantonsverfassung (Gerichtsverfassung), 29.11.1981

•   Gesetz über den Betrieb von Spielautomaten und Spielsalons, 29.11.1981

•   Erwerb der Liegenschaft Storchen an der Stokarbergstrasse 125, 7.3.1982

•   Änderung der Kantonsverfassung (Einführung eines beschränkten fakultativen Finanzreferendums), 7.3.1982

•   Gesetz über Familien

•   und Sozialzulagen, 7.3.1982

•   Änderung des Schweizerischen Strafgesetzbuches (Gewaltverbrechen), 6.6.1982

•   Ausländergesetz, 6.6.1982

•   Volksinitiative für einen prüfungsfreien Übertritt in die Realschule, 6.6.1982

•   Grossratsbeschluss betr. Beitritt zur Vereinbarung über das Rehabilitationszentrum für Drogenabhängige Lutzenberg (Drogenheim), 6.6.1982

•   Erwerb des Kammgarn-Areals, 6.6.1982

•   Initiative der POCH für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs (Nulltarif während der Hauptverkehrszeiten), 5.9.1982

•   Erhöhung der VBSch-Tarife, 5.9.1982

•   Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern vom 17.12.1956, 5.9.1982

•   Aufhebung des Gesetzes vom 4.10.1948 über die Einführung einer Vergnügungssteuer, 5.9.1982

•   Volksinitiative für die Aufhebung des Stimmzwangs, 5.9.1982

•   Einreichung einer Standesinitiative gegen die Stadtdurchfahrt N 4, 5.9.1982

•   Revision von Bauordnung und Zonenplan, 26.9.1982

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   27.9.1981, Ausbau der Hochstrasse

•   27.9.1981, Landerwerb für den Ausbau der Sonnenburggutstrasse

•   5.9.1982, Erhöhung der VBSch-Tarife, Initiative für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs (Nulltarif während der Hauptverkehrszeiten)

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Verpflegung des Wahlbüros, 10.8.1982

•   Pressebericht aus SN vom 6.9.1982

 
C II.05.04.09/26 1982-1983 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Änderung des Gesetzes vom 17.6.1968 über die Strassenverkehrssteuern, 28.11.1982

•   Volksinitiative vom 8.6.1979 zur Verhinderung missbräuchlicher Preise und Gegenentwurf der Bundesversammlung, 28.11.1982

•   Bundesbeschluss vom 8.10.1982 betr. Neuregelung bei den Treibstoffzöllen, 27.2.1983

•   Bundesbeschluss vom 8.10.1982 betr. Energieartikel in der Bundesverfassung, 27.2.1983

•   Gesetz über die Ausrichtung von Beiträgen an die Landeskirchen, 27.2.1983

•   Änderung des Gesetzes vom 12.2.1968 über den Natur

•   und Heimatschutz im Kanton Schaffhausen, 27.2.1983

•   Bundesbeschluss vom 8.10.1982 betr. Neuregelung bei den Treibstoffzöllen, 27.2.1983

•   Erweiterung der Heilpädagogischen Schule Ungarbühl, 24.4.1983

•   Erweiterung des Schulhauses Kreuzgut, 24.4.1983

•   Erweiterung des Breite-Schulhauses, 24.4.1983

•   Volksinitiative gegen die Ämterkumulation von Regierungsräten und eidg. Parlamentariern, 29.5.1983

•   Gesetz betr. die Schaffhauser Kantonalbank, 29.5.1983

•   Wahl des Präsidenten des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1981/84, 4.9.1983

•   Restaurierung der Kirche St. Johann, 4.9.1983

•   Einführungsgesetz zum Berufsbildungsgesetz vom 28.3.1983, 4.9.1983

•   Volksinitiative für ein Gesetz gegen Atommüll-Lagerstätten, 4.9.1983

•   Änderung der Bürgerrechtsregelung in der Bundesverfassung, 4.12.1983

•   Bundesbeschluss vom 24.6.1983 betr. Erleichterung gewisser Einbürgerungen, 4.12.1983

•   Aufnahme eines Artikels in das Gesetz über das Gastgewerbe und den Handel mit alkoholhaltigen Getränken, 4.12.1983

•   Kredit für einen Erweiterungsbau mit Turnhalle für die Kantonsschule, 4.12.1983

•   Änderung von Art. 29, 30 und 51 der Kantonsverfassung, 4.12.1983

•   Änderung des Gesetzes vom 26.10.1970 über die Dienstverhältnisse des Staatspersonals (Personalgesetz), 4.12.1983

•   Wahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1981/84, 4.12.1983

•   Änderung der Bürgerrechtsregelung in der Bundesverfassung, 4.12.1983

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   28.11.1982, Volksinitiative und Gegenvorschlag zu einer Preisüberwachung

•   28.11.1982, Revision des Gesetzes über die Strassenverkehrssteuern vom 17.6.1968

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Listen der Zählbüros

•   Verpflegung des Wahlbüros, 1983/84

 
C II.05.04.09/27 1984 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Bau eines Erdgas-Hochdruck-Kugelbehälters, 26. Februar

•   Bundesbeschluss vom 24.6.1983 betr. Erhebung einer Schwerverkehrsabgabe, 26. Februar

•   Bundesbeschluss vom 24.6.1983 betr. Abgabe für die Benützung der Nationalstrassen, 26. Februar

•   Volksinitiative vom 14.12.1979 für einen echten Zivildienst auf der Grundlage des Tatbeweises, 26. Februar

•   Gesetz über die Arbeitslosenversicherung, Arbeitslosenfürsorge und Präventivmassnahmen, 26. Februar

•   Bau eines Erdgas-Hochdruck-Kugelbehälters, 26. Februar

•   Änderung der Kantonsverfassung sowie des Wahlgesetzes (Herabsetzung des Stimm

•   und Wahlrrechtsalters), 26. Februar

•   Gesetz über das Halten von Hunden, 26. Februar

•   Volksinitiative vom 8.10.1979 gegen den Missbrauch des Bankgeheimnisses und der Bankenmacht (Banken-Initiative), 20. Mai

•   Volksinitiative vom 26.10.1979 gegen den Ausverkauf der Heimat, 20. Mai

•   Gesetz über die Rechtsstellung des Pflegeheims und finanzielle Bereinigung im Fürsorgewesen, 20. Mai

•   Bau eines Busdepots an der Tanscherhalde, 20. Mai

•   Einrichtung einer Freihandbibliothek in der Agnesenschütte, 9. September

•   Kredit für den Bau des Radwegs Neuhausen

•   Enge

•   SIG Beringen, 9. September

•   Kredit für den Bau der Radwege Beringen -Löhningen, Löhningen

•   Gächlingen, Unterneuhaus

•   Neunkirch, 9. September

•   Kredit für den Bau eines Teilstücks des Radwegs Bibern

•   Thayngen, 9. September

•   Volksinitiative vom 11.12.1981 für eine Zukunft ohne weitere Atomkraftwerke, 23. September

•   Volksinitiative vom 11.12.1981 für eine sichere, sparsame und umweltgerechte Energieversorgung, 23. September

•   Volksinitiative vom 21.1.1980 für einen wirksamen Schutz der Mutterschaft, 2. Dezember

•   Bundesbeschluss vom 23.3.1984 über einen Radio

•   und Fernsehartikel, 2. Dezember

•   Volksinitiative zur Entschädigung der Opfer von Gewaltverbrechen, 2. Dezember

•   Volksinitiative für die Verminderung der Emissionen auf dem Kantonsgebiet, 2. Dezember

•   Grossratsbeschluss vom 20.8.1984 betr. Erwerb des Schulgebäudes der Gewerblich-Industriellen Berufsschule samt Areal von der Stadt Schaffhausen, 2. Dezember

•   Änderung des Enteignungsgesetzes für den Kanton Schaffhausen, 2. Dezember

•   Ermächtigung des Stadtrates zum Verkauf des Grundstücks GB Nr. 5705 im Merishausertal, 2. Dezember

•   Abtausch des Schulgebäudes der Gewerblich-Industriellen Berufsschule samt Areal an den Kanton Schaffhausen, 2. Dezember

•   Baurecht für das Parkhaus Herrenacker, 2. Dezember

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Verpflegung des Wahlbüros, 31.10.1984

 
C II.05.04.09/28 1985-1986 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Aufhebung der Beiträge für den Primarschulunterricht, 10.3.1985

•   Aufhebung der Beitragspflicht des Bundes im Gesundheitswesen, 10.3.1985

•   Bundesbeschluss vom 5.10.1984 betr. Ausbildungsbeiträge, 10.3.1985

•   Volksinitiative vom 8.10.1979 für eine Verlängerung der bezahlten Ferien (Ferien-Initiative), 10.3.1985

•   Jährlicher Beitrag der Stadt an den Verein für Jugendprobleme und Suchtmittelfragen für den Betrieb einer Auffangstelle Schärme, 5.5.1985

•   Initiativbegehren Regierungsräte im Halbamt (und Erhöhung auf sieben), 5.5.1985

•   Grossratsbeschluss vom 18.3.1985 betr. jährlicher Staatsbeitrag an den Verein für Jugendprobleme und Suchtmittelfragen für den Betrieb einer Auffangstelle, 5.5.1985

•   Volksinitiative vom 30.7.1980 Recht auf Leben, 9.6.1985

•   Aufhebung des Kantonsanteils am Reinertrag der Stempelabgaben, 9.6.1985

•   Neuverteilung des Reinertrags aus der fiskalischen Belastung gebrannter Wasser, 9.6.1985

•   Aufhebung der Unterstützung für die Selbstversorgung mit Brotgetreide, 9.6.1985

•   Volksinitiative für die Koordination des Schuljahresbeginns in allen Kantonen, 22.9.1985

•   Innovationsrisikogarantie zugunsten von kleinen und mittleren Unternehmen, 22.9.1985

•   Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Wirkungen der Ehe im allgemeinen, Ehegüterrecht und Erbrecht), 22.9.1985

•   Änderung der Kantonsverfassung (Organisation der Regierungstätigkeit), 22.9.1985

•   Gesetz über die steuerliche Begünstigung schadstoffarmer Fahrzeuge und Erhöhung der Strassenverkehrssteuern, 22.9.1985

•   Organisation der Regierungs

•   und Verwaltungstätigkeit (Organisationsgesetz), 22.9.1985

•   Gesetz über die Besteuerung von Wasserfahrzeugen, 22.9.1985

•   Erweiterung des Waldfriedhofs, 22.9.1985

•   Neubau eines Betriebsgebäudes der Stadtgärtnerei, 22.9.1985

•   Erweiterung der Abdankungshalle, 22.9.1985

•   Gegenvorschlag der Bundesversammlung zur Volksinitiative für die Koordination des Schuljahresbeginns in allen Kantonen, 22.9.1985

•   Innovationsrisikogarantie zugunsten von kleinen und mittleren Unternehmen, 22.9.1985

•   Volksinitiative vom 17.9.1981 für die Abschaffung der Vivisektion, 1.12.1985

•   Volksinitiative für eine höhere Besteuerung des Reichtums und der juristischen Personen und Entlastung der unteren und mittleren Einkommen, 1.12.1985

•   Gesetz betr. Haftung des Staates und der Gemeinden sowie ihrer Behördemitglieder und Arbeitnehmer (Haftungsgesetz), 1.12.1985

•   Ersatzwahl des Friedensrichters für den Rest der Amtsdauer 1985/88, 16.3.1986

•   Beitritt der Schweiz zur Organisation der Vereinigten Nationen, 16.3.1986

•   Grossratsbeschluss vom 16.12.1985 betr. Beitritt des Kantons Schaffhausen zur interkantonalen Vereinbarung vom 26.10.1984 über Hochschulbeiträge für 1987-1992, 16.3.1986

•   Ersatzwahl des Friedensrichters für den Rest der Amtsdauer 1985/88, 16.3.1986

•   Teilrevision der Stadtverfassung betr. Finanzkompetenzen, Baurecht, Tausch und gebundene Ausgaben, 25.5.1986

•   Sanierung der KSS (Investitionsbeitrag), 25.5.1986

•   Ermächtigung des Grossen Stadtrates zur Festsetzung des jährlich notwendigen Betriebsbeitrages an die KSS, 25.5.1986

•   Überdachung eines KSS-Eisfeldes, 25.5.1986

•   Ersatzwahl des Friedensrichter-Stellvertreters für den Rest der Amtsdauer 1985/88, 25.5.1986

•   Änderung des Gesetzes vom 17.12.1956 über die direkten Steuern, 24.8.1986

•   Gesetz betr. Förderung des regionalen öffentlichen Verkehrs, 24.8.1986

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrates für den Rest der Amtsdauer 1985/88, 24.8.1986

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Vorlagen für Volksabstimmungen vom:

•   5.5.1985, Beitrag an die Auffangstelle Schärme

•   5.5.1985, Volksinitiative Regierungsräte im Halbamt (Erhöhung auf sieben) sowie Bewilligung eines jährlichen Staatsbeitrags an den Verein für Jugendprobleme und Suchtmittelfragen (VJPS) für den Betrieb einer Auffangstelle Schärme

•   Abstimmungsergebnisse

•   Wahlanzeigen

•   Statistische Angaben

•   Verpflegung des Wahlbüros, 16.9.1985, 21.4.1986

 
C II.05.04.09/29 1986-1987 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Eidgenössiche Kulturinitiative mit dem Gegenentwurf der Bundesversammlung, 28.9.1986

•   Volksinitiative für eine gesicherte Berufsbildung und Umschulung, 28.9.1986

•   Bundesbeschluss über die inländische Zuckerwirtschaft, 28.9.1986

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates für den Rest der Amtsdauer 1985/88, 28.9.1986

•   Gegenvorschlag der Bundesversammlung vom 21.3.1986 zur Volksinitiative für Mieterschutz, 7.12.1986

•   Volksinitiative vom 28.10.1982 für eine gerechte Belastung des Schwerverkehrs, 7.12.1986

•   Gesetz betr. Ausrichtung von Beiträgen an Musikschulen im Kanton Schaffhausen, 7.12.1986

•   Gesetz betr. Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen

•   und Invalidenversicherung, 7.12.1986

•   Gesetz betr. Ausrichtung von Beiträgen an Musikschulen im Kanton Schaffhausen, 7.12.1986

•   Änderung vom 20.6.1986 des Asylgesetzes, 5.4.1987

•   Änderung des Bundesgesetzes über Aufenthalt und Niederlassung der Ausländer (ANAG), 5.4.1987

•   Volksinitiative vom 19.5.1983 für die Mitsprache des Volkes bei Militärausgaben (Rüstungsreferendum), 5.4.1987

•   Bundesbeschluss vom 19.12.1986 über das Abstimmungsverfahren bei Volksinitiativen mit Gegenentwurf, 5.4.1987

•   Umbau der Kehrichtbeseitigungsanlage Hard in Beringen-Enge, 5.4.1987

•   Ausbau der Personenunterführung Süd des Bahnhofs Schaffhausen, 21.6.1987

•   Einführung der stillen Wahl für den Friedensrichter und den Stellvertreter des Friedensrichters, 21.6.1987

•   Änderung der Kantonsverfassung (Gerichtsverfassung), 21.6.1987

•   Strafprozessordnung für den Kanton Schaffhausen, 21.6.1987

•   Volksinitiative klare Gewaltentrennung, 21.6.1987

•   Renovation und Erweiterung des Altersheims Steig, 6.12.1987

•   Einbau von 21 Alterswohnungen im Haus am Kirchhofplatz, 6.12.1987

•   Renovation und Erweiterung des Altersheims Steig, 6.12.1987

•   Bundesbeschluss vom 19.12.1986 betr. Konzept BAHN 2000, 6.12.1987

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung, 6.12.1987

•   Volksinitiative vom 16.9.1983 zum Schutz der Moore (Rothenthurm-Initiative), 6.12.1987

•   Gesetz betr. Streichung von Bagatellsubventionen und -entschädigungen, 24.4.1988

•   Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (EG BewG), 24.4.1988

•   Bundesbeschluss vom 20.3.1987 betr. Verfassungsgrundlagen für eine koordinierte Verkehrspolitik, 12.6.1988

•   Volksinitiative zur Herabsetzung des AHV-Renten-Alters auf 62 Jahre für Männer und 60 Jahre für Frauen, 12.6.1988

•   Neue Stimmzettel für eidgenössische Abstimmungen

•   Wahlanzeigen

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates, 31.3.1987

•   Verpflegung des Wahlbüros, 9.11.1987

 
C II.05.04.09/30 1988-1990 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Verfassungsgesetz vom 6.6.1988 (Änderung des Abstimmungsverfahrens bei Volksinitiativen mit Gegenvorschlag), 11.9.1988

•   Wahlgesetz (Abstimmungsverfahren bei Volksinitiativen), 11.9.1988

•   Grossratsbeschluss vom 6.6.1988 betr. Kredit für das Schaffhauser Jugendsport-Modell (J+S-Anschlussprogramm), 11.9.1988

•   Gesetz über die direkten Steuern, 25.9.1988

•   Gesetz über die steuerbegünstigten Arbeitsbeschaffungsreserven, 25.9.1988

•   Initiative Schaffhauser Altstadt darf nicht sterben (Parkplatz-Initiative), 30.10.1988

•   Stadt-Land-Initiative gegen die Bodenspekulation, 4.12.1988

•   Volksinitiative zur Herabsetzung der Arbeitszeit, 4.12.1988

•   Volksinitiative vom 10.4.1985 für Begrenzung der Einwanderung, 4.12.1988

•   Gesundheitsgesetz, 4.12.1988

•   Neugestaltung des Mosergartens, 5.3.1989

•   Verfassungsgesetz (Änderung der Finanzkompetenzen), 23.4.1989

•   Gesetz betr. Natur

•   und Heimatschutz im Kanton Schaffhausen, 23.4.1989

•   Gesetz betr. Ausrichtung von Kantonsbeiträgen an die anerkannten Krankenkassen (Krankenkassengesetz), 23.4.1989

•   Volksinitiative für ein naturnahes Bauern

•   gegen Tierfabriken (Kleinbauerninitiative), 4.6.1989

•   Initiative zur Förderung der städtischen Verkehrsbetriebe, 24.9.1989

•   Städtischer Kreditanteil für die Realisierung eines Wärmeverbundes im Bereich Herrenacker, 24.9.1989

•   Grossratsbeschluss betr. Kredit für die Realisierung eines Wärmeverbundes im Bereich Herrenacker, 24.9.1989

•   Grossratsbeschluss betr. Kredit für die Sanierung der Kreuzstrasse in Neuhausen, 24.9.1989

•   Grossratsbeschluss vom 22.5.1989 betr. Kredit für den Ausbau der Judenstrasse bei Dörflingen, 24.9.1989

•   Gesetz betr. Finanzhaushalt des Kantons und der Gemeinden (Finanzhaushaltgesetz), 24.9.1989

•   Volksinitiative vom 12.9.1986 für eine Schweiz ohne Armee und eine umfassende Friedenspolitik, 26.11.1989

•   Volksinitiative vom 15.1.1985 pro Tempo 130/100, 26.11.1989

•   Grossratsbeschluss vom 21.8.1989 betr. Kredit für die Erstellung einer Turnhalle für die Gewerblich-Industrielle Berufsschule Schaffhausen, 26.11.1989

•   Grossratsbeschluss vom 21.8.1989 betr. Kredit für die Errichtung einer Prüfhalle für das Strassenverkehrs

•   und Schifffahrtsamt, 26.11.1989

•   Grossratsbeschluss vom 4.9.1989 betr. Kredit für die bauliche Erweiterung des kantonalen Laboratoriums, 26.11.1989

•   Wahl eines nebenamtlichen Mitglieds des Stadtrates für den Rest der Amtsdauer 1989/92, 21.1.1990 und zweiter Wahlgang 18.2.1990

•   Grossratsbeschluss vom 25.9.1989 betr. Kredit für einen Anbau Süd mit Einbau eines Computertomographen im Kantonsspital, 1.4.1990

•   Volksinitiative vom 25.2.1986 Stopp dem Beton

•   für eine Begrenzung des Strassenbaus, 1.4.1990

•   Volksinitiative vom 2.7.1987 für eine autobahnfreie Landschaft zwischen Murten und Yverdon, 1.4.1990

•   Volksinitiative vom 2.7.1987 für ein autobahnfreies Knonauer Amt, 1.4.1990

•   Volksinitiative vom 2.7.1987 für eine autobahnfreie Aarelandschaft zwischen Biel und Solothurn/Zuchwil, 1.4.1990

•   Bundesbeschluss vom 23.6.1989 über den Rebbau, 1.4.1990

•   Änderung des Bundesgesetzes über Organisation der Bundesrechtspflege, 1.4.1990

•   Kredit für den Einbau von 20 Alterswohnungen im Städtischen Altersheim im Haus am Bach, 1.4.1990

•   Grossratsbeschluss vom 9.4.1990 betr. Änderung der Kantonsverfassung sowie des Wahlgesetzes (Herabsetzung des Stimm

•   und Wahlrechtsalters), 10.6.1990

•   Grossratsbeschluss vom 2.4.1990 betr. Kredit für die Errichtung eines Blockheizkraftwerkes durch das EKS für das Fernheizwerk Herbstäcker in Neuhausen, 10.6.1990

•   Volksinitiative zur Verminderung der Motorboote auf dem Rhein, 10.6.1990

•   Volksinitiative für den Ausstieg aus der Atomenergie, 23.9.1990

•   Volksinitiative Stopp dem Atomkraftwerkbau (Moratorium), 23.9.1990

•   Bundesbeschluss vom 6.10.1989 betr. Energieartikel in der Bundesverfassung, 23.9.1990

•   Änderung des Bundesgesetzes über den Strassenverkehr, 23.9.1990

•   Volksinitiative vom 1.10.1987 für den Ausstieg aus der Atomenergie, 23.9.1990

•   Volksinitiative für die Erhaltung von preisgünstigem Wohnraum, 23.9.1990

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Wahlanzeigen

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates vom 6.2.1990

•   Presseberichte, 1989/90

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Nächster Abstimmungstermin, 13.6.1989

•   VBSch-Initiative, Abstimmungstermin, 4.7.1989

•   Ersatzwahl in den Stadtrat, Wahltermin, 21.11.1989

•   Stadtratsersatzwahl, zweiter Wahlgang, 22.1.1990

 
C II.05.04.09/31 1991 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Schulgesetz (Sonderschulkonzept), 20. Januar

•   Wahl eines nebenamtlichen Mitglieds des Stadtrates für den Rest der Amtsdauer 1989/92, 17. Februar

•   Bundesbeschluss vom 5.10.1990 betr. Herabsetzung des Stimm

•   und Wahlrechtalters auf 18 Jahre, 3. März

•   Volksinitiative vom 24.2.1986 zur Förderung des öffentlichen Verkehrs, 3. März

•   Änderung der Stadtverfassung betr. Wiedereinführung von 5 Vollämtern für den Stadtrat und organisatorische Anpassungen, 2. Juni

•   Änderung der Stadtverfassung betr. Behandlung von Initiativbegehren mit Gegenvorschlag (Doppeltes Ja), 2. Juni

•   Volksinitiative für ein abfallarmes Gastgewerbe, 2. Juni

•   Grossratsbeschluss vom 18.2.1991 betr. Kredit für die Erstellung von Erweiterungsbauten für das Pestalozziheim, 2. Juni

•   Volksinitiative mehr Volksrechte bei den Spitaltaxen, 2. Juni

•   Änderung des Militärstrafgesetzes, 2. Juni

•   Bundesbeschluss vom 14.12.1990 betr. Neuordnung der Bundesfinanzen, 2. Juni

•   Grossratsbeschluss vom 13.5.1991 betr. Kredit für ein integriertes EDV-System im Bereich Steuern, 29. September

•   Änderung des Gemeindegesetzes (Feuerwehrwesen), 29. September

•   Kredit für die Beschaffung von Landreserven und den Ankauf von Liegenschaften, 20. Oktober

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrates für den Rest der Amtsdauer 1989/92, 1. Dezember

•   Bürgerrechtsgesetz, 15. Dezember

•   Änderung des Gesetzes betr. Strassenverkehrssteuern, 15. Dezember

•   Änderung des Schulgesetzes vom 21.10.1991 (Harmonisierung der Besoldungen der Lehrerschaft), 15. Dezember

•   Volksinitiative Reduktion der Erbschafts

•   und Schenkungssteuer sowie Gegenvorschlag zu dieser Initiative, 15. Dezember

•   Kredit für die Beschaffung von 2 zusätzlichen Autobussen im Rahmen des neuen Angebotskonzeptes der Verkehrsbetriebe Schaffhausen, 15. Dezember

•   Wahlanzeigen

•   Abstimmungsergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschluss betr. Ersatzwahl in den Stadtrat, Wahltermin, 11.12.1990

 
C II.05.04.09/32 1992-1993 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Amtliche Publikationen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Volksinitiative vom 30.4.1985 für eine finanziell tragbare Krankenversicherung (Krankenkasseninitiative), 16.2.1992

•   Volksinitiative vom 30.10.1986 zur drastischen und schrittweisen Einschränkung der Tierversuche (Weg vom Tierversuch), 16.2.1992

•   Gesetz über die Raumplanung und das öffentliche Baurecht im Kanton Schaffhausen (Baugesetz), 17.5.1992

•   Bundesbeschluss vom 4.10.1991 betr. Beitritt der Schweiz zu den Institutionen von Bretton Woods, 17.5.1992

•   Bundesgesetz vom 24.1.1991 betr. Schutz der Gewässer, 17.5.1992

•   Volksinitiative vom 9.10.1994 zur Rettung unserer Gewässer, 17.5.1992

•   Gegenentwurf der Bundesversammlung zur Volksinitiative gegen Missbräuche der Fortpflanzungs

•   und Gentechnologie beim Menschen, 17.5.1992

•   Bundesbeschluss vom 13.12.1991 betr. Einführung eines Zivildienstes für Dienstverweigerer, 17.5.1992

•   Änderung des Schweizerischen Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Strafbare Handlungen gegen die sexuelle Integrität), 17.5.1992

•   Änderung des Gesetzes betr. Betrieb von Spielautomaten und Spielsalons, 28.6.1992

•   Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern, 28.6.1992

•   Gesetz betr. Ausrichtung von Beiträgen an kantonale Hochschulen, 28.6.1992

•   Änderung des Gesetzes betr. Subventionierung von Schulbauten, Kindergärten, Schülerhorten und Kinderkrippen, 28.6.1992

•   Beitritt des Kantons Schaffhausen zur Interkantonalen Vereinbarung über Hochschulbeiträge für 1993-1998, 28.6.1992

•   Änderung des Strassengesetzes, 28.6.1992

•   Änderung der Stadtverfassung betreffend die Erweiterung des Stadtschulrates und der Lehrervertretung sowie die Abtretung des Wahlrechts für Primarlehrkräfte vom Grossen Stadtrat an den Stadtschulrat, 28.6.1992

•   Grossratsbeschluss vom 17.2.1992 betr. Schaffung neuer Räumlichkeiten für das Kantonale Laboratorium, 30.8.1992

•   Bundesbeschluss vom 4.10.1991 betr. Bau der schweizerischen Eisenbahn-Alpentransversale (Alpentransit-Beschluss), 27.9.1992

•   Änderung des Bundesgesetzes über den Geschäftsverkehr der Bundesversammlung sowie über die Form, die Bekanntmachung und das Inkrafttreten ihrer Erlasse (Geschäftsverkehrsgesetz), 27.9.1992

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Bezüge der Mitglieder der eidgenössischen Räte und über die Beiträge an die Fraktionen (Entschädigungsgesetz), 27.9.1992

•   Bundesgesetz über die Beiträge an die Infrastrukturkosten der Fraktionen und der Mitglieder der eidgenössischen Räte (Infrastrukturgesetz), 27.9.1992

•   Änderung des Bundesgesetzes betr. Stempelabgaben, 27.9.1992

•   Bundesgesetz betr. das bäuerliche Bodenrecht, 27.9.1992

•   Änderung des Einführungsgesetzes zum Berufsbildungsgesetz, 27.9.1992

•   Gesetz betr. Jagd und Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Kantonales Jagdgesetz), 27.9.1992

•   Umbau und Erweiterung der Stadtbibliothek, 6.12.1992

•   Bundesbeschluss über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), 6.12.1992

•   Bundesgesetz betr. Erhöhung des Treibstoffzolles, 7.3.1993

•   Bundesbeschluss vom 9.10.1992 betr. Aufhebung des Spielbankenverbots, 7.3.1993

•   Volksinitiative zur Abschaffung der Tierversuche, 7.3.1993

•   Änderung der Strafprozessordnung für den Kanton Schaffhausen, 7.3.1993

•   Grossratsbeschluss vom 19.10.1992 betr. Erstellung einer Sporthalle für die Kantonsschule und die Kaufmännische Berufsschule sowie für den Vereinssport, 7.3.1993

•   Volksinitiative 40 Waffenplätze sind genug

•   Umweltschutz auch beim Militär, 6.6.1993

•   Volksinitiative für eine Schweiz ohne neue Kampfflugzeuge, 6.6.1993

•   Grossratsbeschluss vom 22.3.1993 betr. Kauf des Verwaltungsgebäudes der Georg Fischer AG, 6.6.1993

•   Bundesbeschluss vom 19.3.1993 gegen den Waffenmissbrauch, 26.9.1993

•   Bundesbeschluss vom 18.6.1993 betr. Anschluss des bernischen Amtsbezirks Laufen an den Kanton Basel-Landschaft, 26.9.1993

•   Volksinitiative für einen arbeitsfreien Bundesfeiertag (1. August-Initiative), 26.9.1993

•   Bundesbeschluss vom 9.10.1992 betr. befristete Massnahmen gegen die Kostensteigerung in der Krankenversicherung, 26.9.1993

•   Bundesbeschluss vom 19.3.1993 betr. Massnahmen in der Arbeitslosenversicherung, 26.9.1993

•   Einführung der Sackgebühr, 26.9.1993

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Bezirksrichterwahlen, Kostenverteilung, 19.7.1993

 
C II.05.04.09/33 1993-1994 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Kreisschreiben an die Präsidenten der Einwohnergemeinden des Kantons Schaffhausen betr. die eidg. Volksabstimmung vom 20.2.1994

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Bundesbeschlüsse betr. Finanzordnung, Beitrag zur Gesundung der Bundesfinanzen, Massnahmen zur Erhaltung der Sozialversicherung sowie besondere Verbrauchssteuern, 28.11.1993

•   Volksinitiativen zur Verminderung der Tabakprobleme und der Alkoholprobleme, 28.11.1993

•   Volksinitiative für ein Gesetz über die Förderung des Baus und der Erneuerung von preisgünstigen Wohnungen, 12.12.1993

•   Änderung des Personalgesetzes und des Schulgesetzes, 12.12.1993

•   Erweiterung der Schulanlage Kreuzgut, 23.1.1994

•   Bundesbeschlüsse über die Weiterführung der Nationalstrassenabgabe, der Schwerverkehrsabgabe sowie Einführung einer leistungs

•   oder verbrauchsabhängigen Schwerverkehrsabgabe, 20.2.1994

•   Bundesbeschluss über die

•   Volksinitiative zum Schutze des Alpengebietes vor dem Transitverkehr, 20.2.1994

•   Änderung des Luftfahrtgesetzes, 20.2.1994

•   Sanierung des Kammgarntraktes Baumgartenstrasse, 15.5.1994

•   Bundesgesetz über schweizerische Truppen für friedenserhaltende Operationen, 12.6.1994

•   Bundesbeschluss über die Revision der Bürgerrechtsregelung in der Bundesverfassung (erleichterte Einbürgerung für junge Ausländer), 12.6.1994

•   Bundesbeschluss über einen Kulturförderungsartikel in der Bundesverfassung, 12.6.1994

•   Kantonales Datenschutzgesetz, 12.6.1994

•   Gesetz über Warenhandel und Schaustellungen, 12.6.1994

•   Wahl von Wolfgang Gasser zum Friedensrichter-Stellvertreter, 12.6.1994

•   Drogenpolitik der Stadt Schaffhausen, 25.9.1994

•   Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern, 25.9.1994

•   Änderung des Schweizerischen Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Rassendiskriminierung), 25.9.1994

•   Bundesbeschluss über die Aufhebung der Verbilligung von inländischem Brotgetreide aus Zolleinnahmen, 25.9.1994

•   Änderung des Gesetzes über die Einführung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Konsumkreditwesen) vom 5.9.1994, 4.12.1994

•   Volksinitiative 'Solidarität in der Krise', 4.12.1994

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

Ablieferung Stadtkanzlei, C. Schneider: 21.3.2003
 
C II.05.04.09/34 1995-1996 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Sanierung der KSS-Freibadanlage, 22.1.1995

•   Sozialhilfegesetz und Krankenversicherungsgesetz, 12.3.1995

•   Gesetz über die Neuordnung des Flurwesens, 12.3.1995

•   Einmietung der Seminarabteilungen und Didaktisches Zentrum in der ehemaligen Werkschule +GF+, 12.3.1995

•   Volksinitiative für eine umweltgerechte und leistungsfähige bäuerliche Landwirtschaft, 12.3.1995

•   Änderung des Milchwirtschaftsbeschlusses und des Landwirtschaftsgesetzes, 12.3.1995

•   Bundesbeschluss über eine Ausgabenbremse, 12.3.1995

•   Steuerfuss-Referendum gegen die Beibehaltung eines Gemeindesteuerfusses von 112 % für das Jahr 1995, 12.3.1995

•   Landtausch für das Alters

•   und Pflegewohnheim Niklausen/Buchthalen, 21.5.1995

•   Bau einer Einstellhalle unter dem Feuerwehrzentrum Tannenhof, 21.5.1995

•   Änderung des Schulgesetzes und des Wahlgesetzes, 25.6.1995

•   Änderung des Sozialhilferechts, 25.6.1995

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Alters

•   und Hinterlassenenversicherung, 10. AHV-Revision, 25.6.1995

•   Volksinitiative zum Ausbau von AHV und IV, 25.6.1995

•   Änderung des Bundesgesetzes über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland, 25.6.1995

•   Erweiterung Busdepot Ebnat, 25.6.1995

•   Einführung des revidierten Bundesgesetzes über die Organisation der Bundesrechtspflege und Straffung der Rechtspflege, 26.11.1995

•   Altersbetreuungs

•   und Pflegegesetz, 26.11.1995

•   Katastrophen

•   und Nothilfegesetz, 26.11.1995

•   Grundwasserpumpwerk Warthau, 26.11.1995

•   Musikkonservatorium Schaffhausen: Definitive Weiterführung der Berufsabteilung, 26.11.1995

•   Wahl von Ruth Gloor und Ruth Schmidig in den Stadtschulrat, 26.11.1995

•   Landschaftsschutzprojekt Riet-Oerlifall, 10.3.1996

•   Volksinitiative Schaffhausen autofrei, 10.3.1996

•   Volksinitiative Frühpensionierung, 10.3.1996

•   Revision des Sprachenartikels in der Bundesverfassung, 10.3.1996

•   Übertritt der bernischen Gemeinde Vellerat zum Kanton Jura, 10.3.1996

•   Aufhebung der kantonalen Zuständigkeit im Bereich der persönlichen Ausrüstung der Armeeangehörigen, 10.3.1996

•   Bundesbeschlüsse über die Aufhebung der Pflicht zum Ankauf von Brennapparaten und zur Übernahme von Branntwein sowie die Aufhebung der Bundesbeiträge an Bahnhofparkplatzanlagen, 10.3.1996

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Wahlanzeigen

•   Statistische Angaben

•   Pressebericht aus AZ vom 27.11.1995

Ablieferung Stadtkanzlei, C. Schneider: 21.3.2003
 
C II.05.04.09/35 1996-1997 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Gegenentwurf der Bundesversammlung zur Volksinitiative Bauern und Konsumenten

•   für eine naturnahe Landwirtschaft, 9.6.1996

•   Regierungs

•   und Verwaltungsorganisationsgesetz, 9.6.1996

•   Änderung des Gesetzes über die Ausrichtung von Beiträgen an Musikschulen im Kanton Schaffhausen, 9.6.1996

•   Ergänzungsleistungen zur AHV, 25.8.1996

•   Gesamtsanierung des Pfrundhauses, 25.8.1996

•   Änderung des Gesetzes über die Schaffhauser Kantonalbank, 25.8.1996

•   Änderung des Gesetzes über das Gastgewerbe und den Handel mit alkoholhaltigen Getränken, 25.8.1996

•   Einführung von Art. 3 Abs. 4 in das Gesetz über den Grossen Rat, 22.9.1996

•   Änderung des Gesetzes über die direkten Steuern, 22.9.1996

•   Volksinitiative gegen die illegale Einwanderung, 1.12.1996

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Arbeit in Industrie, Gewerbe und Handel (Arbeitsgesetz), 1.12.1996

•   Änderung des Gesetzes über die Dienstverhältnisse des Staatspersonals (Personalgesetz), 1.12.1996

•   Kredit für Ersatz

•   und Umbauten des kantonalen Psychiatriezentrums, 1.12.1996

•   Raum für die archäologische Sammlung Ebnöther und Raum für Lagerbestände des Museums zu Allerheiligen, 2.3.1997

•   Änderung der Verfassung des Kantons Schaffhausen, 6.4.1997

•   Tourismusgesetz, 6.4.1997

•   Einleitung des Verfahrens zur Gesamtrevision der Kantonsverfassung, 6.4.1997

•   Volksinitiativen EU-Beitrittsverhandlungen vors Volk und Verbot der Kriegsmaterialausfuhr, 8.6.1997

•   Bundesbeschluss über die Aufhebung des Pulverregals, 8.6.1997

•   Arbeitslosenhilfegesetz (AHG), 8.6.1997

•   Kantonales Waldgesetz, 8.6.1997

•   Erstellung eines Verbindungstraktes zwischen dem alten und dem neuen Schulhaus der Kantonsschule, 8.6.1997

•   Volksinitiative Verbilligung der Krankenkassenprämien, 28.9.1997

•   Wahl von Veronika Heller zum nebenamtlichen Mitglied des Stadtrates, 28.9.1997

•   Bundesbeschluss über die Finanzierung der Arbeitslosenversicherung, 28.9.1997

•   Volksinitiative Jugend ohne Drogen, 28.9.1997

•   Beschaffung eines Magnetresonanz-Tomographen am Kantonsspital, 14.12.1997

•   Änderung des Personalgesetzes vom 22.9.1997, 14.12.1997

•   Sicherung der elektrischen Energieversorgung, 14.12.1997

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

Ablieferung Stadtkanzlei, C. Schneider: 21.3.2003
 
C II.05.04.09/36 1998 - 1999 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Werkräume Gräfler, 15.2.1998

•   Heilpädagogische Schule Granatenbaumgut HPS, 15.2.1998

•   Gesetz über die Raumplanung und das öffentliche Baurecht im Kanton Schaffhausen (Baugesetz), 15.3.1998

•   Rahmenkredit für Land

•   und Liegenschaftenerwerb, 15.3.1998

•   Rahmenkredit Gutschrift der Verkaufserträge, 15.3.1998

•   Neukonzeption und Gesamtsanierung Bürgerheim, 15.3.1998

•   Bundesbeschluss über Massnahmen zum Haushaltausgleich, 7.6.1998

•   Volksinitiative zum Schutz von Leben und Umwelt vor Genmanipulation (Gen-Schutz-Initiative), 7.6.1998

•   Volksinitiative S.o.S

•   Schweiz ohne Schnüffelpolizei, 7.6.1998

•   Kantonsbeitrag an den Neubau der Obertorbrücke in Schaffhausen, 7.6.1998

•   Umbau Obertorbrücke, 7.6.1998

•   Abfallverordnung (Sackgebühr), 23.8.1998

•   Gesetz über die Organisation des Einzelrichterwesens, 23.8.1998

-Änderung des Schulgesetzes vom 18.5.1998, 23.8.1998

•   Aufhebung des Gesetzes für die Erhaltung von Wohnraum im Kanton Schaffhausen, 23.8.1998

•   Änderung der Verfassung des Kantons Schaffhausen (Organisation des Einzelrichterwesens), 23.8.1998

•   Wasserwirtschaftsgesetz, 23.8.1998

•   Schwerverkehrsabgabegesetz, 27.9.1998

•   Volksinitiative für preisgünstige Nahrungsmittel und ökologische Bauernhöfe, 27.9.1998

•   Volksinitiative für die 10. AHV-Revision ohne Erhöhung des Rentenalters, 27.9.1998

•   Gesetz über Ergänzungsleistungen zu AHV und IV, 27.9.1998

•   Volksinitiative Förderung des selbstgenutzten Wohneigentums, 27.9.1998

•   Bundesbeschlüsse über Bau und Finanzierung von Infrastrukturvorhaben des öffentlichen Verkehrs sowie einen befristet geltenden, neuen Getreideartikel, 29.11.1998

•   Volksinitiative für eine vernünftige Drogenpolitik, 29.11.1998

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Arbeit in Industrie, Gewerbe und Handel (Arbeitsgesetz), 29.11.1998

•   Änderung derKantonsverfassung (Gemeindewesen), 29.11.1998

•   Änderung des kantonalen Krankenversicherungsgesetzes, 29.11.1998

•   Gemeindegesetz, 29.11.1998

•   Änderung des Gesetzes über die Einführung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (amtliche Vermessung), 29.11.1998

•   Bundesbeschluss über die Änderung der Voraussetzungen für die Wählbarkeit in den Bundesrat, 7.2.1999

•   Bundesbeschluss betr. eine Verfassungsbestimmung über die Transplantationsmedizin, 7.2.1999

•   Volksinitiative Wohneigentum für alle, 7.2.1999

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Raumplanung (RPG), 7.2.1999

•   Wirtschaftsförderungsgesetz, 7.2.1999

•   Wahl von Thomas Wetter in den Stadtschulrat, 7.2.1999

•   Neugestaltung der Bahnhofstrasse, 18.4.1999

•   Bundesbeschluss über eine neue Bundesverfassung, 18.4.1999

•   Kredit für Ersatz

•   und Umbauten des kantonalen Psychiatriezentrums, 18.4.1999

•   Teilrevision des Gesetzes betr. die öffentlichen Ruhetage und den Ladenschluss (Ruhetagsgesetz), 13.6.1999

•   Asylgesetz, 13.6.1999

•   Bundesbeschlüsse über dringliche Masssnahmen im Asyl

•   und Ausländerbereich sowie über die ärztliche Verschreibung von Heroin, 13.6.1999

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Invalidenversicherung, 13.6.1999

•   Bundesgesetz über die Mutterschaftsversicherung, 13.6.1999

•   Gesetz über Familien

•   und Sozialzulagen vom 21. Juni 1999, 5.09.1999

•   Ersatzwahl eines Mitgliedes des Regierungsrates für den Rest der Amtsdauer 1997/2000. 5.09.1999

•   Ersatzwahl eines Mitgliedes des Regierungsrates für den Rest der Amtsdauer 1997/2000. 25/26.09.1999

•   Erneuerungswahl von 2 Mitgliedern des Nationalrates, 24.10.1999

•   Erneuerungswahl von 2 Mitgliedern des Ständerates, 24.10.1999

•   Kredit von 14,9 Mio. Franken für die Sanierung des Kantonsspitals, 05.12.1999

•   Flexibilisierung des Steuerfusses, 05.12.1999

•   Straffung des Wahlverfahrens für die städt. Exekutive, 05.12.1999

•   Übertragung von Polizeimitteln Stadt Schaffhausen an die neue 'Schaffhauser Polizei', 05.12.1999

Ablieferungen Stadtkanzlei, C. Schneider: 21.03.2003 / 02.10.2008 / 13.10.2011
 
C II.05.04.09/37 2000 - 2001 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Terminlisten

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Wahlanzeigen

•   Statistische Angaben

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Bundesbeschluss vom 8.10.1999 über die Reform der Justiz, 12.03.2000

•   Volksinitiative für Beschleunigung der direkten Demokratie, 12.03.2000

•   Volksinitiative für eine gerechte Vertretung der Frauen in den Bundesbehörden, 12.03.2000

•   Volksinitiative zum Schutz des Menschen vor Manipulationen in der Fortpflanzungstechnologie, 12.03.2000

•   Volksinitiative für die Halbierung des motorisierten Strassenverkehrs, 12.03.2000

•   Genehmigung der sektoriellen Abkommen, 21.05.2000

•   Entschädigung für das Schulpräsidium und die Mitglieder des Stadtschulrates, 23.07.2000

•   Gesetz über die direkten Steuern (Steuergesetz) vom 20.03.2000, 27.08.2000

•   Volksinitiative 'für einen Solarrappen (Solar-Initiative)', 24.09.2000

•   Verfassungsartikel über eine Energielenkungsabgabe für die Umwelt, 24.09.2000

•   Volksinitiative 'für eine Regelung der Zuwanderung', 24.09.2000

•   Volksinitiative 'Mehr Rechte für das Volk dank dem Referendum mit Gegenvorschlag (Konstruktives Referendum)', 24.09.2000

•   Nebenamtliche Mitglieder des Stadtrates, 29.10.2000

•   Stadtschulrat, 29.11.2000

•   Volksinitiative 'für eine Flexibilisierung der AHV

•   gegen die Erhöhung des Rentenalters für Frauen', 26.11.2000

•   Volksinitiative 'für ein flexibles Rentenalter ab 62 für Frau und Mann', 26.11.2000

•   Volksinitiative 'Sparen beim Militär und der Gesamtverteidigung

•   für mehr Frieden und zukunftsgerichtete Arbeitsplätze (Umverteilungsinitiative)', 26.11.2000

•   Volksinitiative 'für tiefere Spitalkosten', 26.11.2000

•   Bundespersonalgesetz (BPG), 26.11.2000

•   Volksinitiative 'Ja zu Europa', 04.03.2001

•   Volksinitiative 'Für tiefere Arzneimittelpreise', 04.03.2001

•   Volksinitiative 'Für mehr Verkehrssicherheit durch Tempo 30 innerorts mit Ausnahmen (Strassen für alle)', 04.03.2001

•   Militärgesetz (Bewaffnung), 10.06.2001

•   Militärgesetz (Ausbildungszusammenarbeit), 10.06.2001

•   Aufhebung der Genehmigungspflicht für die Einrichtung von Bistümern, 10.06.2001

•   Bundesbeschluss über eine Schuldenbremse, 02.12.2001

•   Volksinitiative 'für eine gesicherte AHV

•   Energie statt Arbeit besteuern', 02.12.2001

•   Volksinitiative 'für eine glaubwürdige Sicherheitspolitik und eine Schweiz ohne Armee', 02.12.2001

•   Volksinitiative 'Solidarität schafft Sicherheit: Für einen freiwilligen Zivilen Friedensdienst (ZFD)', 02.12.2001

•   Volksinitiative 'für eine Kapitalgewinnsteuer', 02.12.2001

Ablieferung Stadtkanzlei, M. Brütsch: 26.03.2010 / 13.10.2011
 
C II.05.04.09/38 2002 - 2003 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Wahlanzeigen

•   Statistische Angaben

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Volksinitiative 'für den Beitritt der Schweiz zur Organisation der Vereinten Nationen (UNO), 03.03.2002

•   Volksinitiative 'für eine kürzere Arbeitszeit', 03.03.2002

•   Änderung des Strafgesetzbuches (Schwangerschaftsabbruch), 02.06.2002

•   Volksinitiative 'für Mutter und Kind

•   für den Schutz des ungeborenen Kindes und die Hilfe seiner Mutter in Not', 02.06.2002

•   Aufhebung des Niveauüberganges 'Enge' in Beringen/Neuhausen am Rheinfall, 25.08.2002

•   Ersatzwahl eines Mitgliedes des Ständerates, 25.08.2002

•   Volksinitiative 'Überschüssige Goldreserven in den AHV-Fonds (Goldinitiative)'/Gegenentwurf der Bundesversammlung 'Gold für AHV, Kantone und Stiftung', 22.09.2002

•   Elektrizitätsmarktgesetz, 22.09.2002

•   Volksinitiative 'gegen Asylrechtsmissbrauch', 24.11.2002

•   Arbeitslosenversicherung, 24.11.2002

•   Bundesverfassung: Änderung der Volksrechte, 09.02.2003

•   Anpassung der kantonalen Beiträge für die innerkantonalen stationären Behandlungen nach dem Bundesgesetz über die Krankenversicherung, 09.02.2003

•   Änderung des Armeegesetzes (Armee XXI), 18.05.2003

•   Bundesgesetz über den Bevölkerungsschutz und den Zivilschutz, 18.05.2003

•   Volksinitiative 'Ja zu fairen Mieten', 18.05.2003

•   Volksinitiative 'für einen autofreien Sonntag pro Jahreszeit

•    ein Versuch für vier Jahre (Sonntagsinitiative)', 18.05.2003

•   Volksinitiative 'Gesundheit muss bezahlbar bleiben (Gesundheitsinitiative)', 18.05.2003

•   Volksinitiative 'Gleiche Rechte für Behinderte', 18.05.2003

•   Volksinitiative 'Strom ohne Atom', 18.05.2003

•   Volksinitiative 'MoratoriumPlus

•   Für eine Verlängerung des Atomkraftwerk

•   Baustopps und die Begrenzung des Atomrisikos', 18.05.2003

•   Volksinitiative 'für ein ausreichendes Berufsbildungsangebot', 18.05.2003

•   Anpassung der Stadtverfassung an das Gemeindegesetz, 07.09.2003

•   Wasserversorgung Schaffhausen, Erneuerung Pumpwerk Rheinhalde, 07.09.2003

•   Änderung des Steuergesetzes (Attraktivierung des Steuerstandortes Schaffhausen), 30.11.2003

Ablieferung Stadtkanzlei, M. Brütsch: 26.03.2010 / 13.10.2011
 
C II.05.04.09/39 2004 - 2005 Abstimmungs- und Wahlakten. Akten, darin:

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Pressebericht aus SN vom 14.12.2005 betr. Stadtschulratswahlen

•   Umfrage der Bundeskanzlei betr. briefliche Stimmabgabe, 2005

•   Ausflug der Stimmenzählerinnenund Stimmenzähler

•   Kreisschreiben betr. die eidgenössischen und kantonalen Volksabstimmungen

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Gegenentwurf der Bundesversammlung zur zurückgezogenen Volksinitiative 'Avanti

•   für sichere und leistungsfähige Autobahnen', 08.02.2004

•   Änderung vom 13. Dezember 2002 des Obligationenrechts (Miete), 08.02.2004

•   Volksinitiative vom 03.05.2000 'Lebenslange Verwahrung für nicht therapierbare, extrem gefährliche Sexual

•   und Gewaltstraftäter', 08.02.2004

•   Neugestaltung des Herrenackers, 08.02.2004

•   Änderung vom 03. Oktober 2003 des Bundesgesetzes über die Alters

•   und Hinterlassenenversicherung (AHVG), 11. AHV-Revision, 16.05.2004

•   Bundesbeschluss vom 03. Oktober über die Finanzierung der AHV/IV durch Anhebung der Mehrwertsteuersätze, 16.05.2004

•   Bundesgesetz vom 20. Juni 2003 über die Änderung vom Erlassen im Bereich der Ehe

•   und Familienbesteuerung, der Wohneigentumsbesteuerung und der Stempelabgaben, 16.05.2004

•   Änderung des Schulgesetzes vom 19.01.2004 (Überführung der Trägerschaft der öffentlich-rechtlichen Sonderschulen in eine selbständige, öffentlich-rechtliche Anstalt des Kantons Schaffhausen), 16.05.2004

•   Verkauf der Heilpädagogischen Schule Granatenbaumgut (mit Baurecht und Kaufoption) an die neue öffentlich-rechtliche Trägerschaft 'Schaffhauser Sonderschulen', 16.05.2004

•   Quartier

•   und Begegnungszentrum Herblingen, 16.05.2004

•   Änderung der Verfassung des Kantons Schaffhausen vom 17.5.2004 (Anwaltsaufsicht), 29.8.2004

•   Volksinitiative '60 Kantonsräte sind genug', 29.8.2004

•   Revision des Personal

•   und Lohnrechtes vom 3.5.2004, 29.8.2004

•   Beteiligung der Stadt Schaffhausen an Neubau und Sanierung des Alters

•   und Pflegeheims der Stiftung Schönbühl, 29.08.2004

•   Bundesbeschluss vom 03. Oktober 2003 über die ordentliche Einbürgerung sowie über erleichterte Einbürgerung junger Ausländerinnen und Ausländer der zweiten Generation, 26.09.2004

•   Bundesbeschluss vom 03. Oktober 2003 über den Bürgerrechtserwerb von Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, 26.09.2004

•   Volksinitiative vom 26.04.2002 'Postdienste für alle', 26.09.2004

•   Änderung vom 03. Oktober 2003 des Bundesgesetzes über die Erwerbsersatzordnung für Dienstleistende in Armee, Zivildienst und Zivilschutz (Erwerbsersatzgesetz EOG), 26.09.2004

•   Gesetz über einen Infrastrukturfonds vom 28. Juni 2004, 26.09.2004

•   Bundesbeschluss vom 03. Oktober 2003 zur Neugestaltung des Finanzausgleichs und der Aufgabenteilung zwischen Bund und Kantonen (NFA), 28.11.2004

•   Bundesbeschluss vom 19. März 2004 über eine neue Finanzordnung, 28.11.2004

•   Bundesgesetz vom 19. Dezember 2003 über die Forschung an embryonalen Stammzellen (Stammzellenforschungsgestez, StFG), 28.11.2004

•   Abstimmungstermin Vorlage Subventionierung Kinderbetreuung, 14.6.2005

•   Abstimmungstermin Vorlage Platzgestaltung Herrenacker, 27.9.2005

•   Abstimmungstermin Vorlage Sanierung und Erneuerung Museum zu Allerheiligen, 27.9.2005

•   Voranschlag 2005 der Stadt Schaffhausen, 27.2.2005

•   Spitalgesetz vom 22.11.2004, 27.2.2005

•   Teilrevision des Elektrizitätsgesetzes vom 8.11.2004, 27.2.2005

•   Wahl eines Mitglieds des Stadtschulrates, 5.6.2005

•   Schengen-/Dublin-Abkommen, 5.6.2005

•   Partnerschaftsgesetz, 5.6.2005

•   Gastgewerbegesetz, 5.6.2005

•   Einfügung von Art. 8 Abs. 2 (Nichtraucherschutz) in das Gastgewerbegesetz, 5.6.2005

•   Bauordnung und Zonenplan, 25.9.2005

•   Subventionierung der Kinderbetreuung, 25.9.2005

•   Volksinitiative 'EKS-Verkauf vors Volk', 25.9.2005

•   Volksinitiative 'EKS zurück an den Kanton', 25.9.2005

•   Volksabstimmung über die Ausdehnung des Freizügigkeitsabkommens auf die neuen EU-Mitgliedstaaten, 25.9.2005

•   Ersatzwahlen in den Stadtschulrat, 27.11.2005

•   Sanierung und Erneuerung des Museums zu Allerheiligen, 27.11.2005

•   Platzgestaltung Herrenacker, 27.11.2005

•   Volksinitiative für Lebensmittel aus gentechnikfreier Landwirtschaft, 27.11.2005

•   Ladenöffnungszeiten in Zentren des öffentlichen Verkehrs, 27.11.2005

•   Gesetz über die wirkungsorientierte Steuerung von Aufgaben und Finanzen (WoV-Gesetz), 27.11.2005

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•    Referendum gegen den Voranschlag 2005 der Stadt Schaffhausen, Zustandekommen und Abstimmungstermin, 19.1.2005

•   Stadtschulrat, Rücktritt von Regina Steinemann, 22.3.2005

•   Einführung eines rücksendbaren Couverts für die briefliche Abstimmung und Aufhebung der Verordnung des Grossen Stadtrates über die briefliche Stimmabgabe, 14.6.2005

Ablieferungen Stadtkanzlei, C. Schneider: 21.03.2003 / 02.10.2008 / 26.03.2010 / 13.10.2011 / 25.8.2014
 
C II.05.04.09/40 2006 Abstimmungs- und Wahlakten. Akten, darin:

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Volksinitiative SH-fit

•   3 vollamtliche Stadträte für die Zukunft, 17.1.2006

•   Handlungsfähiger Stadtrat

•   leistungsfähige Stadt, Gegenvorschlag zur Initiative SH-fit

•   3 vollamtliche Stadträte für die Zukunft, 17.1.2006

•   Initiative 35 statt 50 Grossstradträte, Überweisung und Stellungnahme des Stadtrates, 7.2.2006

•   Volksinitiative 35 statt 50 Grossstadträte und Vorlage Reorganisation Städtische Werke, 7.3.2006

•   Neuregelung der Zusammensetzung des Stadtschulrates (Änderung von Art. 50 der Stadtverfassung), 30.5.2006

•   Projekt Areal Bleiche, 29.11.2005

•   Ersatzwahl Stadtschulrat sowie Entscheid über die Wiederbesetzung des Sitzes des Schulreferenten im Stadtschulrat, 6.12.2005

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Projektentwicklung Areal Bleiche, 26.2.2006

•   Aufhebung des Niveauübergangs 'Zollstrasse' in Neuhausen, 26.2.2006

•   Volksinitiative 'Nur eine Fremdsprache an der Primarschule', 26.2.2006

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates, 26.2.2006

•   Neuordnung der Verfassungsbestimmungen zur Bildung, 21.5.2006

•   Initiative SH-fit

•   drei vollamtliche Stadträte für die Zukunft, 21.5.2006

•   Massnahmen zur Verbesserung des Stadtbildes/Verordnung über die Nutzung des öffentlichen Raumes, 21.5.2006

•   Kredit von 2 Mio. Franken für eine schnelle Bahnverbindung nach Winterthur und den direkten Flughafenanschluss (Verlängerung S 16), 25.6.2006

•   Volksinitiative vom 9.10.2002 betr. Nationalbankgewinne für die AHV, 24.9.2006

•   Bundesgesetz vom 16.12.2005 über die Ausländerinnen und Ausländer, 24.9.2006

•   Änderung vom 16.12.2005 des Asylgesetzes, 24.9.2006

•   Einführungsgesetz zum Berufsbildungsgesetz vom 8.5.2006, 24.9.2006

•   Revision des Bürgerrechtsgesetzes vom 22.5.2006, 24.9.2006

•   Revision der Verfassung des Kantons Schaffhausen vom 3.7.2006 (Einführung des Partnerschaftsgesetzes), 24.9.2006

•   Volksinitiative 35 statt 50 Grossstadträte, 24.9.2006

•   Reorganisation der Städtischen Werke, 24.9.2006

•   Neuregelung der Zusammensetzung des Stadtschulrates, 24.9.2006

•   Bundesgesetz über die Zusammenarbeit mit den Staaten Osteuropas, 26.11.2006

•   Bundesgesetz über die Familienzulagen, 26.11.2006

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Ergebnis der Umfrage der Bundeskanzlei betr. briefliche Stimmabgabe

•   Richtlinien der Staatskanzlei zur Aufbewahrung bzw. Archivierung der Wahl

•   und Abstimmungsprotokolle sowie der Stimm

•   und Wahlzettel

•   Kostenübersicht für eine Abstimmung in der Gemeinde Hemmental

 
C II.05.04.09/41 2007 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Vorlage Erneuerung der Kehrichtbehandlungsanlage KBA Hard und Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrates, Abstimmungs

•   und Wahltermin 09.01.2007

•   Sanierung und Ersatzneubau Künzle-Heim 21.08.2007

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Revision des Dekretes über die Organisation des Steuerwesens (Neuorganisation des Steuerwesens) 13.11.2006, vom 11.03.2007

•   Volksinitiative vom 09.12.2004 'Für eine soziale Einheitskrankenkasse' (Bundesbeschluss vom 23.06.2006) vom 11.03.2007

•   Erneuerung der Kehrichtanlage Hard vom 11.03.2007

•   Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtschulrats vom 11.03.2007

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Invalidenversicherung (IVG) 06.10.2006, vom 17.06.2007

•   Ersatzwahl eines Mitgliedes des Regierungsrates vom 02.09.2007

•   Sanierung und Ersatzneubau Künzle-Heim vom 21.10.2007

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

Stadtschreiber Christian Schneider, Ablieferung vom 25.02.2013
 
C II.05.04.09/42 2008 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Grosser Stadtrat, Beschluss vom 11.12.2007 betr. Abgabe der Liegenschaft 'Logierhaus' auf GB Nr. 5736 im Baurecht an die International School of Schaffhausen, Zustandekommen des Referendums vom 22.01.2008

•   Abstimmungstermine für die Vorlagen Nationales Hallensportzentrum Schweizersbild, Abgabe des Logierhauses an die Internationale Schule Schaffhausen sowie eventualtermin für die Abstimmung über den Zusammenschluss der Gemeinde Hemmental mit der Stadt Schaffhausen vom 29.01.2008

•   Totalrevision der städtischen Polizeiverordnung, Kenntnisnahme vom Zustandekommen des Referendums gegen Art. 16 (Videoüberwachung) und Ansetzen des Abstimmungstermins vom 06.05.2008

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Neubau Doppelkindergarten Hauental vom 24.02.2008

•   Änderung des Gesetzes über die Einführung des Schweizerischen Strafgesetzbuches (Einführung eines Vermummungsverbotes) 17.11.2007, vom 24.02.2008

•   Volksinitiative 'Schaffungeines Berufsbildungsfonds (Lehrstelleninitiative)' vom 24.02.2008

•   Änderung der Kantonsverfassung (Neues Wahlsystem für den Kantonsrat 29.10.2007) vom 24.02.2008

•   Änderung des Wahlgesetzes 29.10.2007, vom 24.02.2008

•   Volksinitiative vom 03.11.2005 'Gegen Kampfjetlärm in Tourismusgebieten' (Bundesbeschluss vom 22.06.2007) vom 24.02.2008

•   Bundesgesetz vom 23.03.2007 über die Verbesserung der steuerlichen Rahmenbedingungen für unternehmerische Tätigkeiten und Investitionen (Unternehmenssteuerreformgesetz II) vom 24.02.2008

•   Zusammenschluss der Gemeinde Hemmental mit der Stadt Schaffhausen vom 27.04.2008

•   Nationales Hallensportzentrum Schweizersbild vom 27.04.2008

•   Abgabe des Loguerhauses an die International School Schaffhausen vom 27.04.2008

•   Verfassungsartikel vom 21.12.2007 'für Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung' vom 01.06.2008

•   Volksinitiative vom 11.08.2004 'Volkssouveränität statt Behördenpropaganda' (Bundesbeschluss vom 21.12.2007) vom 01.06.2008

•   Volksinitiative vom 18.11.2005 'für demokratische Einbürgerungen' (Bundesbeschluss vom 05.10.2007) vom 01.06.2008

•   Punktuelle Videoüberwachung (Art. 16 Polizeiverordnung) vom 28.09.2008

•   Totalrevision des kantonalen Gesetzes über Familien

•   und Sozialzulagen 22.09.2008, vom 30.11.2008

•   Stellungnahme des Kantons Schaffhausen zuhanden des Bundes über die Aufnahme der J15 (Schaffhausen

•   Thayngen) ins Nationalstrassennetz vom 30.11.2008

•   Volksinitiative vom 01.03.2006 'Für die Unverjährbarkeit pornografischer Straftaten an Kindern' vom 30.11.2008

•   Volksinitiative vom 28.03.2006 'Für ein flexibles AHV-Alter' vom 30.11.2008

•   Volksinitiative vom 11.05.2006 'Verbandsbeschwerderecht: Schluss mit der Verhinderungspolitik

•   Mehr Wachstum für die Schweiz!' vom 30.11.2008

•   Volksinitiative vom 13.01.2006 'Für eine vernünftige Hanf-Politik mit wirksamem Jugendschutz' vom 30.11.2008

•   Änderung vom 20.03.2008 des Bundesgesetzes über die Betäubungsmittel und die psychotropen Stoffe (Betäubungsmittelgesetz, BetmG) vom 30.11.2008

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Dienstjahre Stimmenzählerinnen / -zähler 04.12 2008

Stadtschreiber Christian Schneider, Ablieferung vom 25.02.2013
 
C II.05.04.09/43 2009-2010 Abstimmungs- und Wahlakten Akten, darin:

•   Checkliste Terminplan für Volksabstimmungen, 24.11.2002

•   E-Voting für Auslandschweizerinnnen und Auslandschweizer. Weiteres Vorgehen, 20.01.2010

•   Stadtratsantrag E-Voting für Ausländer, Erwägungen, 30.03.2010

•   Zählbogen 28.11.2010

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

•   Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Erhöhung der Stimmenzähler-Entschädigungen 15.08.2000

•   Anpassung Stundensatz für Stimmenzählerinnen und Stimmenzähler vom 24.09.2009

•   Aufhebung Wahllokal Schulhaus Kirchhofplatz 24.02.2009

•   Gestaltung Freier Platz vom 18.09.2007, Kommissionsvorlage vom 08.06.2009, Beschluss vom 16.06.2009

•   Parkleitsystem und Gestaltung Freier Platz, Abstimmungstermin 07.07.2009

•   Vernehmlassung zum flächendeckenden Einsatz der Software 'Sesam' bei Proporzwahlen im Kanton Schaffhausen und Revision Wahlgesetz, 12.01.2010

•   Abstimmungstermin Initiative 'Steuerbelastung senken! Jetzt!', 02.03.2010

•   Sanierung derBühl-Sportanlagen und Bau eines Kunstrasenfeldes, 15.06.2010

•   Abstimmungstermin Sanierung der Bühl-Sportanlagen und Bau eines Kunstrasenfeldes, 15.06.2010

-Genehmigung des Abstimmungsmagazins Sanierung der Bühl-Sportanlagen und Bau eines Kunstrasenfeldes, 06.07.2010

•   Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Genehmigung der Weiterführung des Freizügigkeitsabkommens zwischen der Schweiz und der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten sowie über die Genehmigung und die Umsetzung des Protokolls über die Ausdehnung des Freizügigkeitsabkommens auf Bulgarien und Rumänien vom 08.02.2009

•   Teilrevision des Gesetzes über die direkten Steuern (Entlastung des Mittelstandes und der Familien sowie Reduktion der Vermögenssteuer 27.10.2008, vom 08.02.2009

•   Bildungsgesetz 10.11.2008, vom 08.02.2009

•   Schulgesetz 10.11.2008,vom 08.02.2009

•   Verfassungsartikel 'Zukunft mit Komplementärmedizin' vom 17.05 2009

•   Bundesbeschluss vom 13. Juni 2008 über die Genehmigung und dieUmsetzung des Notenaustausches zwischen der Schweiz und der Europäischen Gemeinschaft betreffend die Übernahme der Verordnung über die biometrischen Pässe und Reisedokumente vom 17.05.2009

•   Einführung des integralen Tarifverbundes vom 17.05.2009

•   Beschaffung eines neuen Billettausgabesystems für die Verkehrsbetriebe vom 17.05.2009

•   Bundesbeschluss vom 13.06.2008 über eine befristete Zusatzfinanzierung der Invalidenversicherung durch Anhebung der Mehrwertsteuer, geändert durch den Bundesbeschluss vom 12.06.2009 über die Änderung dieses Beschlusses vom 27.09.2009

•   Beschluss vom 19.12.2008 über den Verzicht auf die Einführung der allgemeinen Volksinitiative vom 27.09.2009

•   Volksinitiative zur Einreichung einer Standesinitiative 'Die Bierdeckel-Steuererklärung' vom 27.09.2009

•   Volksinitiative 'Schluss mit der Diskriminierung der klassischen Familie' (Abschaffung des Kinderbetreuungsabzuges und Umlegung der dadurch erzielten Mehrsteuern auf den Kinderabzug) vom 27.09.2009

•   Beschluss des Kantonsrates vom 08.06.2009 über das neue Bahn

•   und Buskonzept sowie die Aufhebung der Bahnübergänge im Klettgau vom 27.09.2009

-Teilrevision des Gesetzes über den Brandschutz und die Feuerwehr vom 06.04.2009, 27.09.2009

•   Gestaltung Freier Platz vom 27.09.2009

•   Parkleitsystem vom 27.09.2009

•   Sanierung Eissportanlagen KSS vom 29.11.2009

•   Bundesbeschluss vom 03.10.2008 zur Schaffung einer Spezialfinanzierung für Aufgaben im Luftverkehr vom 29.11.2009

•   Volksinitiative vom 21.09.2007 'Für ein Verbot von Kriegsmaterial-Exporten' (Bundesbeschluss vom 12.06.2009) vom 29.11.2009

•   Volksinitiative vom 08.07.2008 'Gegen den Bau von Minaretten' (Bundesbeschluss vom 12.06.2009) vom 29.11.2009

•   Bundesbeschluss vom 25.09.2009 zu einem Verfassungsartikel über die Forschung am Menschen, 07.03.2010

•   Volksinitiative vom 26.07.2007 'Gegen Tierquälerei und für einen besseren Rechtsschutz der Tiere (Tierschutzanwalt-Initiative), 07.03.2010

•   Änderung vom 19. Dezember 2008 des Bundesgesetzes über die berufliche Alters-, Hinterlassenen

•   und Invalidenvorsorge (BVG) (Mindestumwandlungssatz), 07.03.2010

•   Teilrevision des Finanzhaushaltsgesetzes (Definitive Überführung einzelner Dienststellen in die wirkungsorientierte Verwaltungsführung (WoV) vom 17.08.2009, 07.03.2010

•   Justizgesetz vom 09.11.2009, 07.03.2010

•   Gesetz vom 09. November 2009 über die Änderung von Art. 9 und Art. 12 (Friedensrichteramt) des Justizgesetzes vom 09. November 2009 (Variante), 07.03.2010

•   Gesamtstädtische Einführung geleiteter Schulen

•   Strukturreform Stadtschulrat, 07.03.2010

•   Änderung der Kantonsverfassung (Justizgesetz) vom 09. November 2009, 07.03.2010

•   Ersatzwahl eines Mitgliedes des Regierungsrates für den Rest der Amtsdauer 2009-2012, 29.08.2010

•   Volksinitiative für den Ausbau des Hochschulstandorts Schaffhausen (Hochschulinitiative), 29.08.2010

•   Sanierung der Bühl-Sportanlagen und Bau eines Kunstrasenfeldes, 29.08.2010

•   Volksinitiative 'Steuerbelastung senken! Jetzt!', 29.08.2010

•   Änderung vom 19. März 2010 des Bundesgesetzes über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und Insolvenzentschädigung (Arbeitslosenversicherungsgesetz, AVIG), 26.09.2010

•   Journal elektronische Urne: Ausschaffungsinitiative und Gegenentwurf, 28.11.2010

•   Journal elektronische Urne: Volksinitiative 'Für faire Steuern. Stopp dem Missbrauch beim Steuerwettbewerb (Steuergerechtigkeits-Initiative)', 28.11.2010

•   Volksinitiative 'Für Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative)' und über den Gegenentwurf (Bundesbeschluss vom 10. Juni 2010 über die Aus

•   und Wegweisung krimineller Ausländerinnen und Ausländer im Rahmen der Bundesverfassung), 28.11.2010

•   Volksinitiative 'Für faire Steuern. Stopp dem Missbrauch beim Steuerwettbewerb (Steuergerechtigkeitsinitiative), 28.11.2010

-Volksinitiative 'Schaffhausen ohne HarmoS!', 28.11.2010

Stadtschreiber Christian Schneider, Ablieferungen vom 06.02.2013, 25.8.2014
 
C II.05.04.09/44 2011- Abstimmungs- und Wahlakten Akten darin:

•   Terminpläne Stimmregister und Stimmbussen 2011

•   Kreisschreiben

•   Mitgliederlisten der Zählbüros

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Statistische Angaben

Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Abstimmungsmagazin 'Erneuerung Waldfriedhof Schaffhausen, Sanierung Aufbahrung und Ersatz Dienstgebäude', 12.07.2011

•   Abstimmungsmagazin 'Totalrevision Stadtverfassung', 12.07.2011

Abstimmungs

•   und Wahlprotokolle betr.:

•   Journal elektronische Urne Volksinitiative 'Für den Schutz vor Waffengewalt', 13.02.2011

•   Volksinitiative vom 23.02.2009 'Schutz vor Waffengewalt', 13.02.2011

•   Teilrevision des Altersbetreuungs

•   und Pflegegesetzes vom 20.09.2010, 13.02.2011

•   Erneuerung Waldfriedhof Schaffhausen, Sanierung Aufbahrung und Ersatz Dienstgebäude, 25.09.2011

•   Variantenvorschlag 5x70% für die Stadtratspensen, 25.09.2011

•   Totalrevision der Stadtverfassung, 25.09.2011

•   Wahl von 2 Mitgliedern des Ständerates für die 49. Amtsdauer 2012-2015, 23.10.2011 (1. Wahlgang)

•   Wahl von 1 Mitglied des Ständerates für die 49. Amtsdauer 2012-2015, (2. Wahlgang), 13.11.2011

Stadtschreiber Christian Schneider, Ablieferung vom 25.8.2014
 
C II.05.04.09/45 2012 Abstimmungs- und Wahlakten Akten darin:

•   Terminpläne Stimmregister und Stimmbussen 2012

•   Kreisschreiben

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Stimmstatistiken

•   Journal elektronische Urne

•   Abstimmungsmagazin vom 11.03.2012, 17.06.2012

•   Petitionen P. Portmann 'Für einen geregelten Schaffhauser Ausgang' (25.04.2012) und 'Vergünstigung von Mineral/Softdrinks und gratis Wasser' (25.04.2012)

Stadtratsbeschlüsse betr.:

•   Ergebnis der Volksabstimmung vom 11.03.2012, Sanierung und Aufwertung der Rhybadi, 19.06.2012

•   Ergebnisse der Volkabstimmung vom 11.03.2012

•   Initiative 'Schuldenbremse für die Stadt Schaffhausen', 18.09.2012

Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Standorterweiterung IWC Schaffhausen, 11.03.2012

•   Rahmenkredit für erneuerbare Energien, 11.03.2012

•   Teilrevision des Schulgesetzes, 11.03.2012

•   Volksinitiative 'Schluss mit uferlosem Bau von Zweitwohnungen!', 11.03.2012

•   Volksinitiative 'Für ein steuerlich begünstigtes Bausparen zum Erwerb von selbst genutzem Wohneigentum und zur Finanzierung von baulichen Energiespar

•   und Umweltschutzmassnahmen (Bauspar-Initiative)', 11.03.2012

•   Gegenentwurf zur Volksinitiative 'Für Geldspiele im Dienste des Gemeinwohls', 11.03.2012

•   Bundesgesetz über die Buchpreisbindung (BuPG), 11.03.2012

•   Änderung vom 30.09.2011 des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung (KVG) (Managed Care), 17.06.2012

•   Volksinitiative 'Eigene vier Wände dank Bausparen', 17.06.2012

•   Volksinitiative für die 'Stärkung der Volksrechte in der Aussenpolitik (Staatsverträge vors Volk!)', 17.06.2012

•   Volksinitiative 'Schutz vor Passivrauchen', 23.09.2012

•   Volksinitiative 'Sicheres Wohnen im Alter', 23.09.2012

•   Änderung des Tierseuchengesetzes, 25.11.2012

•   Volksinitiative für 'bezahlbare Krankenkassenprämien', 25.11.2012

•   Totalrevision des Gesundheitsgesetzes, 25.11.2012

•   Gesetz über die Änderung des Gesundheitsgesetzes, 25.11.2012

Stadtschreiber Christian Schneider, Ablieferung vom 30.11.2015
 
C II.05.04.09/46 2013 Abstimmungs- und Wahlakten Akten darin:

•   Terminpläne Stimmregister und Stimmbussen 2013

•   Kreisschreiben

•   Abstimmungs

•   und Wahlergebnisse

•   Stimmstatistiken

•   Wahlgesetz

Beschluss des Wahlbüros:

•   Auszug aus dem Protokoll des Wahlbüros: Wahlbüro, Grundsatzentscheid betreffend Praxis zur Entgegennahme dere brieflichen Stimmabgabe, 13.05.2013

Stadtratsbeschluss betr.:

•   Änderung Öffnungszeiten Wahl

•   und Abstimmungslokal Stadthausgasse 10, 02.07.2013

•   Abstimmungstermin Verkauf Landparzelle GB Nr. 6015 (Artilleriestrasse 12

•   18) und Erweiterung Schulanlage Breite, 27.08.2013

Abstimmungsprotokolle betr.:

•   Bundesbeschluss über die Familienpolitik, 03.03.2013

•   Volksinitiative 'gegen die Abzockerei', 03.03.2013

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Raumplanung (Raumplanungsgesetz, RPG), 03.03.2013

•   Volksinitiative 'Steuern runter', 03.03.2013

•   Verordnung über den Fonds für die Wohnraumentwicklung der Stadt Schaffhausen, 03.03.2013

•   Sport

•   und Veranstaltungshallen Stahlgiesserei, 03.03.2013

•   Kreditbeschluss vom 03.12.2012 betreffend Miete und Ausstattung der 'Dreifachsporthalle und der Querhalle Stahlgiesserei', 03.03.2013

•   Verkauf der Parzell Hohberg, 09.06.2013

•   Änderung des Asylgesetzes (AsylG) (Dringliche Änderung des Asylgesetzes), 09.06.2013 (fehlt)

•   Volksinitiative 'Volkswahl des Bundesrates', 09.06.2013 (fehlt)

•   Änderung des Arbeitsgesetzes, 22.09.2013

•   Bundesgesetz über die Bekämpfung übertragbarer Krankheiten des Menschen (Epidemiegesetz), 22.09.2013

•   Volksinitiative 'Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht', 22.09.2013

•   Volksinitiative vom 21.03.2011 '1:12

•   Für gerechtere Löhne', 24.11.2013

•   Volksinitiative vom 12.07.2011 'Familieninitiative: Steuerabzüge auch für Eltern, die ihre Kinder selber betreuen', 24.11.2013

•   Änderung des Bundesgesetzes über die Abgabe für die Benützung von Nationalstrassen, (Nationalstrassenabgabegesetz, NSAG), 24.11.2013

•   Teilrevision des Gesetzes über die Ausrichtung von Beiträgen an die Landeskirchen (Reduktion des Staatsbeitrages an die Landeskirchen), 24.11.2013

•   Teilrevision des Schulgesetzes (Streichung der Subventionen der kieferorthopädischen Behandlungen in der Schulzahnklinik), 24.11.2013

•   Verkauf der Baurechtsparzelle Artilleriestrasse 12

•   18, 24.11.2013

Stadtschreiber Christian Schneider, Ablieferung vom 30.11.2015
 
C II.05.04.09/47 2014-2015 Abstimmungs- und Wahlakten Enthält unter Anderem:

-Korrespondenz

-Wahlprotokolle

-Amtliche Publikation zur Volksabstimmung vom 30. November 2014: Zukünftige Energie

•   und Klimaschutzpolitik. Teilrevision der Stadtverfassung: 2000-Watt-Gesellschaft

 
C II.05.04.09/48 2018 Abstimmungs- und Wahlakten Abstimmungsprotokoll betr.:

•   Volksinitiative zum Erwerb und dauerhaften Schutz des historischen Klostergevierts (Abstimmung vom 25.11.2018)

 

Home     Online Suche