ohne Namen  alle 

Liste der Häuser, nach Hausnamen sortiert



Hausname Adresse Quellenangabe
Lahnbuck Lahnstrasse 1  
Lahntrotte Hohlenbaumstrasse ?  
Lamm Vorstadt 52 Umbau der Wirtschaft durch Architekt Otto Vogler, 1911 (Echo vom Rheinfall 1911, 119)
Lamm, Goldenes Neustadt 52  
Lämmlein, Goldenes Webergasse 4 Brandfall 9.2.1978 (Schaffhauser Nachrichten 1978, 33 und 34)
Lämmlein, Schwarzes Ampelngasse ?  
Lämmlein, Weisses Rheinstrasse 21  
Landhaus Spitalstrasse 11 Erbaut 1931/32 durch die Architekten Lutz & Haug Eröffnung: August 1932 (Amtsblatt 1931, S.278, 452, 766) (Stadtratsprotokolle 1931, S.655f., 852, 927, 967f.) (Schaffhauser Intelligenzblatt 1932, 189) (Schaffhauser Bauer 1932, 189)
Landkutsche Neustadt 53  
Längenberg Mühlentalstrasse 350 Haugeschichte (Auskünfte 234)
Laterne Oberstadt 9  
Laufschiffli Fischerhäuserstrasse 14  
Laute Vorstadt 22 Hausgeschichte (Auskünfte 173) Umbau, 1910 (Schaffhauser Tagblatt 1910, 203) (vgl. auch Schaffhauser Tagblatt 1909, 179)
Lazaret Rheinhaldenstrasse 26  
Leopard* Vordergasse 56?  
Lerche Vordergasse 27  
Liebe Platz 9 Hausname (Auskünfte 183) Johannes Ott, Zur Liebe, wird das zu seinem Bauwesen vor einem Jahr ausz dem BauAmt empfangene Holtz ausz Gnaden geschenkt, in Anbetracht seiner mit den Zinspflichtigen des Spendamts in Rüdlingen gehabten Mühen, 13.3.1739 (Staatsarchiv SH, Forst 05, S.12)
Liebe, Hintere Webergasse 33  
Liebe, Mittlere Webergasse 35  
Liebenau Mühlentalsträsschen 19  
Lilie, Blaue Münstergasse 13 Abgebrochen Frühjahr 1976 im Zusammenhang mit dem Neubau der Neuen Warenhaus AG Neubau, 1976/77 (Schaffhauser Arbeiterzeitung 1976, 294/295) (Schaffhauser Arbeiterzeitung 1977, 70) Hans Jacob Spleiss, Zur blauen Lilie, solle niemandem mehr Zugang zu den im Traken befindlichen Gefangenen verschaffen, 4.8.1684 (Staatsarchiv SH, RP 144, S.80)
Lilie, Gelbe Webergasse 12  
Lilie, Goldene Vordergasse 34  
Lilie, Halbe Neustadt 70  
Lilie, Weisse Freier Platz 5  
Linde, Grüne Webergasse 22  
Lindenbaum Unterstadt 26  
Lindenberg Villenstrasse 35 Erbaut 1909/10 von Bridler & Völki, Architekten, Winterthur, für den Fabrikanten J.H. Müller-Kraut (Stadtratsprotokolle 1909, S.413, 444) (Schweizerische Bauzeitung 65/1915, S.240 und Tafel 35)
Lindenbühl Grubenstrasse 1 Erbaut 1875 von Johannes Uehlinger (1828-1913), Lehrer (Neujahrsblatt Naturforschende Gesellschaft 20/1968, S.33) (Stadtratsprotokolle 1875, S.114)
Lindenhof Bachstrasse ? Ankauf durch die Stadt, 1927 (Schaffhauser Intelligenzblatt 1927, 134, 200) Abbruch, 1930 (Schaffhauser Intelligenzblatt 1930, 68)
Lindenhof Rosengasse 12  
Lindenhof, Unterer Rosengasse 10  
Lindlein, Grünes Münstergasse 14  
Lindli Fischerhäuserstrasse 28  
Lindli Rheinhaldenstrasse 25  
Loch Herrenacker 19 Hausname (Auskünfte 77) Abgebrochen Mai 1973 (Schaffhauser Arbeiterzeitung 1973, 116)
Löchlein* Tunnelgässchen 9  
Logierhaus Mühlentalstrasse 280 Daten zur Bau- und Besitzergeschichte (Auskünfte 178)
Lohmühle Mühlenstrasse 49  
Lorbeerbaum Oberstadt 19  
Lorbeerkränzlein Münstergasse 22  
Löwen Im Höfli 2 Hausgeschichte (Schaffhauser Nachrichten 1978, 31, 35) Brand des ehemaligen Ökonomie- und späteren Saalanbaus, dessen oberstes Geschoss unmittelbar zuvor als Wohnung ausgebaut worden war, 17.11.1977 (Schaffhauser Nachrichten 1977, 270)
Löwen Vorstadt 29 Zins ab Hans Irmasees nüwen Hus am Rinermarkt, ca 1571 (A III 07.07/03, S.80) Dem Hans Georg Sigerist soll auf sein Anhalten und Bitten zur Verbesserung seines Hauses in dem Irmasee Holz für einen Unterzug und eine Mauerfeder verabreicht werden, 6.4.1655 (Staatsarchiv SH, RP 114, S.150) Der Rat erteilt die Erlaubnis, im Wirtshaus Zum Löwen einen Ergger von gewohnter Mensur auszuladen, 1.2.1754 (Staatsarchiv SH, RP 211, S.375)
Löwen, Goldener Vordergasse 62 Werner Abegg hat an das Haus zum goldenen Löwen Heerzug Caroli V. de Ao. 1535, in welchem er als Haubtmann gedienet, mahlen lassen. Ao. 1685 hat Jkr. Hs. Jacob Stokar diese Gemähld überweisseln lassen (G 02.02 (1389-5.6.1788, S.5 [Genealogie Ott]) Holz bewilligt für bauliche Verbesserungen, 5.11.1630 (Staatsarchiv SH, RP 90, S.232) Bau eines Erkers bewilligt, 12.12.1749 (Staatsarchiv SH, RP 207, S.553) Bauausschreibung betr. Umgestaltung im Parterre: Zurücksetzung der Schaufenster; Schaffung eines offenen Vorplatzes, 1981 (Schaffhauser Nachrichten 1981, 7)
Löwen, Roter Vorstadt 16  
Löwenberg* Hochstrasse 5 Hausgeschichte (Schaffhauser Beiträge zur Geschichte 50/1973, S:107-111) Fassadenrenovation: Juli/August 1980 (eigene Beobachtung H.U. Wipf)
Löwenburg Vorstadt 49  
Löwengrube Münstergasse 17  
Löwenkopf Vorstadt 24 Johan Conrad Peyer, Vogtrichter, erhält zu seinem Neü-aufführenden Hausz zum Löwenkopf eine Geschmeidige Eich und 1 Fohren, 18.11.1737 (Staatsarchiv SH, Forst 05, S.9) Umbau, 1910 (Schaffhauser Tagblatt 1909, 179) (Schaffhauser Tagblatt 1910, 203) Hausgeschichte (Auskünfte 173)
Luchs Herrenacker 9 Hausgeschichte (Schaffhauser Beiträge zur Geschichte 21/1944, S.211-213) (Schaffhauser Nachrichten 1944, 164) (Wipf/Wilke, Luchs (Bro 902)) (G 02.04 (10. – 18. Jh. A), S.97f.) A, 18.2.1756 wehte des Nachts ein starker Wind wie seit Menschengedenken nicht mehr. IM Luchs auf dem Herren Acker hat es ein doppelt Camin umgeworffen und grossen schaden getan. (Chronik Hans Conrad Spengler, Stadtmauer (Kopie im Staatsarchiv SH)
Luft Herrenacker 23  
Luft Säntisstrasse 71  

Home     Online Suche